Dahmelandmuseum

26.03.2020 Seite drucken

Das in ehrenamtlicher Arbeit aufgebaute und geführte Dahmelandmuseum des Heimat- und Museumsvereins Königs Wusterhausen 1990 e.V. befindet sich auf dem ehemaligen Gutsgelände des Schlosses. Am 4. Mai 1996 wurde das Museum auf diesem historischen Boden eröffnet. Die ständige Ausstellung zur Geschichte des Dahmelandes und der Stadt Königs Wusterhausen wird durch wechselnde Sonderausstellungen ergänzt.

Dauerausstellungen:

  • Heimische Tierwelt
  • Geologie
  • Ur- und Frühgeschichte
  • Altes Handwerk
  • Alltagsleben vor 100 Jahren
  • Stadtgeschichte
  • Schulzimmer um 1900
  • Historische Landmaschinen
  • Kindermuseum

 

 

Anschrift & Kontakt:

Dahmelandmuseum

Schlossplatz 7

15711 Königs Wusterhausen

Telefon: 03375 / 29 30 34

Bürozeiten des Heimat- und Museumsvereins:

Dienstag von 14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag von 10 bis 16 Uhr,

Sonntag, Montag und an Feiertagen geschlossen

Führungen nach vorheriger Absprache

Behindertenaufzug für Rollstuhlfahrer (Galerie nicht erreichbar)

 

Eintrittspreise:

Erwachsene: 2 Euro

Kinder/Schüler/Studenten: 1 Euro

Kindergruppen: 50 Cent pro Kind