Express-Reisepass / Reisepass

07.01.2021 Seite drucken

Allgemeine Informationen

Falls Sie in ein Land, welches nicht zur EU zählt, reisen möchten, benötigen Sie bei Grenzübertritt einen Reisepass.
Derzeit werden hierfür ein digitales Foto gespeichert und seit November 2007 zwei Fingerabdrücke hinterlegt. Der Reisepass ist für Personen bis zum 24. Lebensjahr 6 Jahre gültig; für Personen über 24 Jahre beträgt die Gültigkeitsdauer 10 Jahre. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

Die Bearbeitungsdauer für einen Reisepass beträgt ca. 4 Wochen nach Antragstellung.

Soll ein Reisepass kurzfristig ausgestellt werden, besteht die Möglichkeit einen Express-Reisepass gegen Aufpreis zu beantragen. Hier beträgt die Bearbeitungsdauer ca. 5 Werktage nach Antragstellung.

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder (bisher gültiger) Reisepass
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Geburts- oder Eheurkunde
  • bei Minderjährigen muss ein Sorgeberechtigter bei der Beantragung anwesend sein

Gebühren

Die Gebühren betragen für einen

 Reisepass (unter 24 Jahre)  37,50 Euro
 Reisepass m. 48 Seiten (unter 24 Jahre)     59,50 Euro
 Reisepass (über 24 Jahre)  60,00 Euro
 Reisepass m. 48 Seiten (über 24 Jahre) 82,00 Euro 
 Express-Reisepass (unter 24 Jahre) 69,50 Euro
 Express-Reisepass m. 48 Seiten (unter 24 Jahre)   91,50 Euro
 Express-Reisepass (über 24 Jahre) 92,00 Euro
 Express-Reisepass m. 48 Seiten (über 24 Jahre) 114,00 Euro

Zuständigkeit

Zuständig ist der Bürgerservice in der Schlossstr. 3 zu den gewohnten Öffnungszeiten.