Neubau " Heinrich-Heine Höfe"

07.01.2016 Seite drucken

Konzept

Die Wohnungsgenossenschaft Königs Wusterhausen eG beabsichtigt auf dem ehemals städtischen Gelände der Stadt Königs Wusterhausen  in der Heinrich-Heine-Straße 55a-55d die Errichtung von 4 Mehrfamilienhäusern mit jeweils vier Wohngeschossen und einem Kellergeschoss. Die windmühlenartig angeordenten Wohnhäuser  mit insgesamt 52 attraktiven Mietwohnungen umschließen einen begrünten Innenhof.

Eine Tiefgarage, mit 44 PKW Stellplätzen, verbindet alle vier Wohngebäude im Kellergeschoss zentral miteinander und die Wohnanlage bleibt weitgehend frei von Autoverkehr.

Alle Wohnungen sind per Aufzug barrierefrei erreichbar verfügen über eine klare Raumtrennung. Die Bäder verfügen alle über ein Außenfenster, Dusche und Badewanne. Jede Wohnung ist mindestens zweiseitig orientiert und mit einer großzügigen Terrasse oder einem überdachten Balkon ausgestattet. Jeder Wohnung im Erdgeschoss wird eine an die Wohnung angeschlossene Gartenfläche (mit ca. 85 - 200 m²) zugeordnet. Die Sichtbereiche zu den Erdgeschosswohnungen werden durch Hecken  geschützt.

Die Mietpreise werden sich voraussichtlich zwischen 8,60 bis 8,90 €/m² Nettokaltmiete zzgl Nebenkosten bewegen.

Termine

  • III. Quartal 2016
    voraussichtlicher Fertigstellungstermin
  • September 2016
    voraussichtlicher Bezug der Neubauwohnungen
  • Oktober 2016
    Hoffest / Einweihungsfest

Kontakt

Wohnungsgenossenschaft Königs Wusterhausen eG
Heinrich-Heine-Straße 38a
15711 Königs Wusterhausen
Telefon: 03375 24 16 - 0
Telefax: 03375 24 16 - 19

Die Einzelgrößen der Wohnungen (2-4 Zimmer) und Grundriss-Skizzen sind jeweils in der Geschäftsstelle einsehbar. Ansprechpartnerin ist Frau Wolff.