Schloss

18.05.2017 Seite drucken

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg e.V.

Öffnungszeiten Schloss Königs Wusterhausen

10:00  bis 20:00 Uhr (letzter Einlass 19:30 Uhr)
Das Schloss kann ohne Führung besichtigt werden. Eintritt: 3 €, ermäßigt 2 €.
Im Sockelgeschoss: Foto- und Filmdokumentation über die Restaurierung des Schlosses.

Vor dem Schloss finden um 13:15, 15:00 und 17:00 Uhr Exerzierübungen der Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V. statt, im Schlossgarten zeichnet Hofmaler Elmar Huxoll Schnellportraits von den Schlossfestbesuchern und auf dem Gelände der Schlossmühle gibt es für die Kleinen einen Streichelzoo, Ponyreiten, ein Kinderkarrussel und historische Holzspielzeuge.

Sonderveranstaltugnen und Führungen

  • Kooperation mit dem Friedrich-Wilhelm-Gymnasium: Die Schülerinnen und Schüler präsentieren in den Schlossräumen die Ergebnisse ihrer kreativen Auseinandersetzung mit dem Thema Schulpflicht.
  • 13:30 Uhr und 16:00 Uhr
    Durch die Lappen gegangen

    Familienveranstaltung für Kinder ab 5 Jahren. Kinder erfahren in dieser Führung, wie in der Umgebung des Schlosses vor 300 Jahren gejagt wurde. Dabei darf auch manches beschnüffelt, gehört und ertastet werden. Eintritt: 6 €, ermäßigt 5 €.
  • 14:00 Uhr und 17:00 Uhr
    Kostümführung: Lesen, Schreiben, Beten – Friedrich Wilhelm I. und die Schulpflicht
    Während eines Schlossrundganges kann man König Friedrich Wilhelm I. und Königin Sophie Dorothea im Streitgespräch über das Thema Schulpflicht und die Erziehung der Königskinder erleben. Eintritt: 6 €, ermäßigt 5 €.