Sanierung Trinkwasserleitung

09.08.2017 Seite drucken

An der Bushaltestelle in der Maxim-Gorki-Straße am Bahnhof befindet sich eine knapp 100 Jahre alte Trinkwasserleitung, die defekt ist und erneuert werden muss. Durch die Arbeiten kommt es voraussichtlich vom 20.07.2017 bis 01.09.2017 zur Vollsperrung der Maxim-Gorki-Straße im Bereich der Bushaltestelle: ab Einmündung Bahnhofstraße in südlicher Richtung. Der Bahnhof ist vom Kreisverkehr und aus der Bahnhofstraße uneingeschränkt erreichbar.

Die betreffende Ausstiegshaltestelle wird geringfügig verschoben, die Busse fahren wie gewohnt, mit einer Ausnahme. In Richtung Prieros und Groß Köris fahren sie von der gegenüberliegenden Straßenseite ab – von Haltepunkt 4 statt wie gewohnt von Haltepunkt 1.

Die RAKW führt die Arbeiten an der Wasserleitung im Auftrag des MAWV durch, gleichzeitig erneuert die Stadt den Fahrbahnbelag im Bereich der Haltestelle.