Dank an die Wahlhelfer und Wahlhelferinnen

05.10.2017 Seite drucken

Wahlleiterin Dana Zellner dankt allen am 24. September und/oder am 8. Oktober ehrenamtlich Helfenden. „Über 240 Menschen sind ehrenamtlich im Einsatz, um den Ablauf in den 30 Wahllokalen und den vier Briefwahllokalen der Stadt reibungslos zu gestalten. Ein herzliches Dankeschön allen, die mit großer Konzentration und Energie die Stadtverwaltung am Wahltag unterstützt haben und unterstützen werden!“ Die Auszählung der Bundestags- und Bürgermeisterwahl im September dauerte gerade in den Briefwahllokalen mit bis zu 1.500 Wählerstimmen teilweise bis Mitternacht. Froh und dankbar sei sie, dass die Unterstützung aus der Bevölkerung in Königs Wusterhausen immer noch ausschließlich auf freiwilliger Basis erfolge.