Weihnachten 2017 in Königs Wusterhausen

06.12.2017 Seite drucken

Kleine und große Besucher können sich auf vergnügliche Stunden bei buntem Markttreiben und einem unterhaltsamen Bühnenprogramm freuen. Für die Kleinen gibt es beispielweise so beliebte Klassiker wie den Streichelzoo, Ponyreiten und das Kinderkarussell. Im Bastelzelt kann man nicht nur  basteln, sondern auch töpfern und Plätzchen backen. Außerdem locken die vielen kleinen Marktstände mit Advents- und Weihnachtsangeboten und laden zum Verweilen bei einem Kinderpunsch oder Glühwein ein. Selbstverständlich wird auch der Weihnachtsmann wieder in Königs Wusterhausen vorbeischauen. Seine spektakuläre Ankunft am Samstag, 15 Uhr, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

Königs Wusterhausener Weihnachtsmarkt
Freitag, 15.12.2017, 16-22 Uhr
Samstag, 16.12.2017, 11-22 Uhr
Sonntag, 17.12.2017, 11-20 Uhr

  • Weihnachtliches Markttreiben auf dem Kirchplatz mit Kunsthandwerk, süßen und herzhaften Leckereien, Bühnenprogramm und Attraktionen für Kinder
  • Lichterfahrt durch das weihnachtlich geschmückte Königs Wusterhausen
  • Turmblasen vom Turm am Funkerberg
  • Stimmungsvolle Führungen und Schneekugelbasteln im Schloss
  • Weihnachtliche Chor-, Instrumental-, Bläser- und Orgelmusik zur Advents-und Weihnachtszeit in der Kreuzkirche
  • Plätzchenbacken, Basteln, Flohmarkt und Taschenlampenführung im Dahmelandmuseum
  • Weihnachtlicher Kunstmarkt im Bürgerhaus Hanns Eisler
  • einwöchiger Winterzauber mit Eisbahn in der Bahnhofstraße vom 11. bis 17 Dezember 2017