Heinrich-von-Kleist-Straße bis Anfang April gesperrt

13.02.2018 Seite drucken

Die Straßenbauarbeiten in der Heinrich-von-Kleist-Straße aufgrund defekter Fernwärmeleitungen können voraussichtlich erst am 07.04.2018 abgeschlossen werden.

Die Prüfung ergab, dass die Fernwärmeleitungen auf beiden Straßenseiten Schaden genommen haben. Die Baumaßnahme muss daher weit umfangreicher ausfallen, als bisher angenommen, so dass eine Vollsperrung der Heinrich-von-Kleist-Straße ab dem 19.02.2018 unumgänglich ist. Nach Austausch der Leitungen werden diese  mit einer wasserdichten Betonschicht umschlossen und die Straße danach mit einer Asphalt-Schicht versehen.

Auch die Bushaltestelle kann nach wie vor nicht angefahren werden. Die RVS weist daraufhin, dass bis zum Abschluss der Bauarbeiten weiterhin die Haltestellen in der Bettina-von-Arnim-Straße bzw. im Schenkendorfer Flur zu nutzen sind.