Pianistin Regina Chernychko im Festsaal der Kavalierhäuser

26.03.2018 Seite drucken

Die junge ukrainische Pianistin Regina Chernychko lässt das Herz der Königs Wusterhausener Klassikfans höher schlagen. Bereits im Alter von vier Jahren begann sie mit dem an der Musikschule für hochbegabte Kinder in ihrer Heimatstadt Charkiw mit dem Klavierspiel. Nach dem Studium an der Hochschule für Musik in Karlsruhe, der Internationalen Klavierakademie in Imola (Italien) und dem Mozarteum in Salzburg spielte sie an einigen der wichtigsten europäischen Aufführungsorten und gewann mit ihrem brillanten Spiel erste Preise. Am 29.04.2018 verzaubert sie das Publikum mit Werken von Mendelssohn Bartholdy und Rachmaninow.

Regina Chernychko
Klavierkonzert mit Werken von Mendelssohn Bartholdy und Rachmaninow
Sonntag, 29.04.2018, 18:00 Uhr
Festsaal der Kavalierhäuser, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 10 €

Eine Veranstaltung der Stadt Königs Wusterhausen mit freundlicher Unterstützung des Zentralrats der Jugend in Deutschland und der Jüdischen Gemeinde Königs Wusterhausen e.V.