Sachstandbericht Anliegerstraßenbau

10.04.2018 Seite drucken

Stand 31.12.2017

Vor fast 2 Jahren wurde in Königs Wusterhausen das Verfahren zum kommunalen Anliegerstraßenbau 2017–2027 auf Initiative der Stadtverordneten auf den Weg gebracht. Unter Mitwirkung der Anlieger erarbeitete die Stadt Königs Wusterhausen eine Liste für die Rang- und Reihenfolge des Straßenausbaus. Entsprechend dieser Liste wurden 2017 für die ersten Straßen  Entwurfsplanungen erstellt, so dass mit Beschluss des Haushaltes 2018, der Startschuss für den Beginn der Baumaßnahmen gefallen ist.