Landespräventionspreis für das Senioren-Sicherheitstheater Königs

04.12.2018 Seite drucken

Am 03.12.2018 zeichnete der Innenminister des Landes Brandenburg Karl-Heinz-Schröter das Senioren-Sicherheitstheater Königs Wusterhausen für seine ehrenamtliche Tätigkeit von und für Senioren mit dem Landespräventionspreis aus. In kleinen Spielszenen machen die Mitglieder der Theatergruppe andere Senioren auf die Tricks von Betrügern aufmerksam und zeigen, wie man sich in solchen Situationen richtig verhält. Im Jahr 2017 wurden in Brandenburg rund 2.100 Menschen über sechzig Jahre Opfer einer Straftat. Mit der Preisverleihung würdigte der Innenminister den wichtigen Beitrag des Senioren-Sicherheitstheaters zur Kriminalitätsprävention.