Neubau der Eisenbahnbrücke über die Storkower Straße - Bürgerdialog am 02.04.2019

27.02.2019 Seite drucken

Gemeinsam mit der Stadt Königs Wusterhausen und dem Land Brandenburg plant die Deutsche Bahn am Bahnhof Königs Wusterhausen den Neubau der Eisenbahnüberführung über die Storkower Straße sowie die Errichtung eines Kreisverkehrs östlich der Brücke ab dem Jahr 2022. Durch eine vergrößerte Durchfahrtshöhe und -breite sowie einen zusätzlichen
Kreisverkehr auf der Ostseite wird die Anbindung des Bahnhofs verbessert.
Am Dienstag, den 02.04.2019 findet um 18 Uhr im Rathaussaal der Stadt Königs Wusterhausen eine Informationsveranstaltung statt, bei der die Deutsche Bahn das Projekt vorstellt, über den aktuellen Planungsstand berichtet und den Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit gibt, sich einzubringen.

Bürgerdialog
Dienstag, 02.04.2019, 18 bis 19 Uhr
Rathaussaal
Schlossstraße 3
15711 Königs Wusterhausen

Kontakt zum Buaprojekt:
DBNetz.Ost@deutschebahn.com