Werkleiter Städtischer Betriebshof (m/w/d)

17.04.2019 Seite drucken

Bei der Stadt Königs Wusterhausen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Werkleiter (m/w/d) im Städtischen Betriebshof

neu zu besetzen.

Der Eigenbetrieb „Städtischer Betriebshof“ ist ein rechtlich nicht selbständiges Unternehmen der Stadt Königs Wusterhausen. Die Aufgaben des Städtischen Betriebshofes umfassen insbesondere die Straßenreinigung, den Winterdienst, die Grünflächenpflege, den Wegebau und die Bewirtschaftung von Friedhöfen.

Ihre Aufgaben:
Die Werkleitung nimmt die Aufgaben nach § 5 EigV wahr. Sie leitet den Eigenbetrieb selbständig und entscheidet in allen Angelegenheiten des Eigenbetriebes, soweit diese nicht nach den Bestimmungen der BbgKVerf, der EigV oder der Betriebssatzung den anderen Organen des Eigenbetriebes vorbehalten sind. Sie ist für die wirtschaftliche Führung des
Eigenbetriebes verantwortlich.

Der Werkleitung obliegen gemäß § 5 der Betriebssatzung für den Eigenbetrieb der Stadt Königs Wusterhausen insbesondere die Angelegenheiten der laufenden Verwaltung und der Betriebsführung des Eigenbetriebes. Dazu gehören alle im täglichen Betrieb regelmäßig wiederkehrenden Maßnahmen, die zur Durchführung der Aufgaben, zur Aufrechterhaltung des Betriebes und zum reibungslosen Geschäftsablauf notwendig sind.
Sie tragen darüber hinaus Personalverantwortung für 37 Beschäftigte.

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschafts-, /finanzwirtschaftliches oder technisches Studium oder über einen vergleichbaren Abschluss mit entsprechenden beruflichen Erfahrungen. Darüber hinaus können Sie eine mehrjährige Führungsfunktion in einem vorzugsweise öffentlichen oder mittelständischen Unternehmen in einschlägigen Bereichen
vorweisen.

Einschlägige Rechts- und Fachkenntnisse für das beschriebene Aufgabengebiet, insbesondere Kenntnisse im öffentlichen Recht, im Kommunalabgabenrecht, sowie im betrieblichen Rechnungswesen und der Finanzbuchhaltung zeichnen Sie ebenso aus, wie Ihre Freude an selbständiger, ergebnisorientierter und eigenverantwortlicher Arbeit.
Hohe Kommunikationskompetenz, selbstbewusstes Auftreten und hohe Belastbarkeit sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte und übergreifende Zusammenhänge zu erfassen bringen Sie für Ihre Tätigkeit ebenfalls mit.

Wir bieten
eine unbefristete Stelle in Vollzeit.  Die Stelle ist je nach Vorliegen der entsprechenden persönlichen und fachlichen Voraussetzungen mit der Entgeltgruppe 11 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (VKA) bewertet.


Sind Sie an der ausgeschriebenen Stelle interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche
Bewerbung bis zum 26.04.2019 an die

Stadtverwaltung Königs Wusterhausen
SG Personal/ Organisation
Schlossstraße 3
15711 Königs Wusterhausen.

Kosten im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag (A4) beigefügt ist.