Öffentliches WC am Spielplatz in der Erich-Weinert-Straße

04.07.2019 Seite drucken

Ab sofort steht den kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern des Spielplatzes an der Erich-Weinert-Straße ein WC zur Verfügung. Es handelt sich um eine Standard-Toilette mit einer Handreinigungsstation. Aufgestellt wurde sie von der Firma Toi Toi&Dixi Sanitärsysteme GmbH. „Es gab mehrere Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern zu diesem Thema. Daher bieten wir gern diesen Service am größten öffentlichen Spielplatz unserer Stadt an“, so Königs Wusterhausens Bürgermeister Swen Ennullat.

Die Stadt mietet das WC, das in einer Testphase erst einmal bis Ende September stehen bleiben soll. Bis dahin wird sich zeigen, inwiefern die Toilette dort nötig ist bzw. ob sie von Vandalismus betroffen sein wird.