Prüfungen bestanden – Verstärkung im Rathaus Königs Wusterhausen

22.08.2019 Seite drucken

Die Abschlussprüfungen zur Verwaltungsfachangestellten im kommunalen Bereich haben Kay Lea Kowalewski (22) und Jenny Keutel (21) erfolgreich absolviert. Nun verstärken die einstigen Auszubildenden die Stadtverwaltung Königs Wusterhausen. Am Donnerstag, den 22.08.2019, erhielten sie von Bürgermeister Swen Ennullat ihre Ausbildungszeugnisse und ein kleines Präsent. „Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen. Ich freue mich, Sie als Mitarbeiterinnen begrüßen zu dürfen“, so Swen Ennullat.

Während Kay Lea Kowalewski im Sachgebiet Vergabe/Recht für Versicherungsangelegenheiten zuständig ist, verstärkt Jenny Keutel das Team im Bürgerservice. Beide erhalten gemäß Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes einen auf ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag. „Sie haben darüber hinaus natürlich gute Chancen auf eine unbefristete Anstellung. Es ist schön, dass wir die beiden bei uns behalten können“, erklärte Sandra Wieland, Ausbildungsleiterin in der Stadtverwaltung.

 

Bildunterschrift:

Kay Lea Kowalewski (2.v.l.) und Jenny Keutel mit ihrer Ausbildungsleiterin Sandra Wieland (l.) und Bürgermeister Swen Ennullat. Foto: Reik Anton