Straßen erhalten neue Deckschicht – Sperrungen sind nötig

29.04.2020 Seite drucken

Mehrere Straßen in Königs Wusterhausen erhalten ab Donnerstag, den 30.04.2020, einen neuen Belag aus Dünnschichtasphalt:

- Schlossstraße (komplett),

- Cottbuser Straße (komplett),

- Karl-Liebknecht-Straße bis zum Kreisverkehr Zeesen,

- Luckenwalder Straße vom Parkhaus Fontaneplatz bis Kreuzungsbereich Cottbuser Straße.

Es handelt sich jeweils um ein Kalteinbauverfahren. Dabei wird es während der Ausführung stundenweise zu Sperrungen kommen. Die Verkehrsteilnehmer werden entsprechend der Beschilderung an bzw. um die Baustelle geleitet. Es wird um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Es wird zu Behinderungen kommen, wofür die Stadtverwaltung die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis bittet. Bei entsprechender Witterung soll das Vorhaben in etwa vier Wochen beendet sein.