Bibliothek Zeesen bietet nun auch kontaktlose Ausleihe an

01.02.2021 Seite drucken

Eltern, die ihre Kinder kreativ beschäftigen möchten und auf der Suche nach neuen Spielen, Büchern und Filmen sind, steht ab sofort neben der Hauptstelle der Stadtbibliothek auch die Zweigstelle in Zeesen zur Verfügung. Medien können in der Karl-Liebknecht-Straße 55 nun kontaktlos ausgeliehen werden. Der Service soll insbesondere Bürgerinnen und Bürgern helfen, sich in diesen schwierigen Zeiten mit Lesestoff zu versorgen.

So funktioniert die kontaktlose Ausleihe:

  • Interessierte rufen in der Zweigbibliothek Zeesen an, um ihre Medienwünsche mitzuteilen. (Telefon 03375-920625)
  • Die Anrufe werden entgegengenommen in der Zeit: montags 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr; mittwochs 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
  • Maximal zehn Medien sind pro Bestellung möglich.
  • Es wird um möglichst genaue Angaben zu den jeweiligen Medienwünschen gebeten (z.B. ob Buch, DVD oder CD; den Autor, Titel usw.).
  • Bei der Bestellung sind der Vor- und Nachname und eine Telefonnummer anzugeben.
  • Das Medienpaket wird zusammengestellt. Die Mitarbeiterinnen vereinbaren einen individuellen Abholtermin.
  • Die Abholung erfolgt an der Eingangstür der Bibliothek, indem die bestellten Medien auf einem Bücherwagen bereitgelegt werden.

Abgesehen von diesem Angebot muss die Zweigstelle wegen der Festlegungen der aktuellen Eindämmungsverordnung jedoch geschlossen bleiben. Ein Betreten der Bibliothek, ein Stöbern in den Regalen und spontane Medienwünsche bei Abholung sind nicht möglich.