Korrektur zur Berichterstattung der „Märkischen Allgemeinen Zeitung“ vom 11.02.2021

11.02.2021 Seite drucken

In dem Online-Beitrag „Königs Wusterhausen: SVV beschließt Sozialarbeiterstellen für alle Grundschulen“ vom 10.02.2021 und in dem dazu gehörigen Printtext „Sozialarbeiterstellen für Schulen“ (Dahme Kurier, Seite 13 vom 11.02.2021) behauptet der Redakteur der „Märkischen Allgemeinen Zeitung“ Folgendes: „Letztlich wurde der Beschluss zwar mehrheitlich gefasst. Bürgermeister Swen Ennullat aber stimmte dagegen“.

Die Stadtverwaltung stellt klar, dass dies nicht der Wahrheit entspricht. Der Bürgermeister hat nicht gegen diese Beschlussvorlage 10-21-005 zur Sozialarbeit an Grundschulen in Königs Wusterhausen gestimmt. Das geht aus dem Anhörungsbogen hervor, der hier nachfolgend veröffentlicht ist. Vielmehr wurde der Beschluss einstimmig gefasst, es gab keine Gegenstimmen und keine Enthaltung. Der Bürgermeister nahm an dieser Abstimmung nicht teil.