Bürgerentscheid: Wahlbehörde erhält Amtshilfe aus Eichwalde

19.02.2021 Seite drucken

Zur Vorbereitung des Bürgerentscheides am 07.03.2021 erhält die Stadt Königs Wusterhausen Amtshilfe von der Gemeinde Eichwalde. Die dortige Wahlleiterin hat am Montag, den 15.02.2021, ihre Unterstützung u.a. bei der Erstellung der Abstimmungsniederschrift und der Schulungsunterlagen für die Abstimmungsvorstände zugesichert.

„Ich bedanke mich im Namen der Wahlbehörde bei Eichwaldes Bürgermeister Jörg Jenoch, der uns nach entsprechender Prüfung prompte Unterstützung zusagte“, so der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, René Klaus.