Machen Sie mit beim Stadtradeln!

24.08.2021 Seite drucken

Per Fahrrad Kilometer sammeln für ein besseres Klima: So kann die Idee des bundesweiten Stadtradelns zusammengefasst werden. Bis zum 10.09.2021 können der Umwelt, dem Klimaschutz, der eigenen Gesundheit und dem Wettbewerbseifer zuliebe kräftig Kilometer gesammelt werden – am besten im Team mit Freunden, Kollegen oder Klassenkameraden.

Die Stadt Königs Wusterhausen ist seit Jahren an der Stadtradel-Aktion beteiligt. Bürgermeisterin Michaela Wiezorek ermuntert die Einwohnerinnen und Einwohner, sich im Internet als Teilnehmer der Aktion anzumelden. „Wir können gemeinsam ein Zeichen für den Umweltschutz setzen und außerdem tut Bewegung einfach gut“, sagt sie. Kleine Preise warten auf die aktivsten Radlerinnen und Radler. So gibt es von der Stadt Königs Wusterhausen für die vordersten Plätze die bereits bekannten Stadtgutscheine und für die/den Erstplatzierte/n zusätzlich einen Sachpreis rund um das Thema „Fahrrad“. Wer mitmachen möchte, kann sich im Internet unter www.stadtradeln.de/koenigs-wusterhausen als Einzelperson anmelden oder gleich eine Gruppe gründen. Zur einfacheren Erfassung der gefahrenen Kilometer ist die Stadtradeln-App zu empfehlen.