Sternsinger segnen Rathaus

11.01.2022 Seite drucken

Verkleidet als die „Heiligen Drei Könige“ – Caspar, Melchior und Balthasar – haben am Dienstag, den 11.1.2022, Kinder der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth das Rathaus Königs Wusterhausen besucht. Nachdem die drei Jungen gemeinsam mit weiteren Gemeindemitgliedern, darunter Kaplan Ronald Prado, einige Lieder zum Besten gegeben hatten, segneten sie das Rathaus.

Bürgermeisterin Michaela Wiezorek bedankte sich bei den Sternsingern für die Segensbitte, die nun an der Tür zum Bürgerservice zu finden ist und übergab den Jungen eine kleine Überraschung. Außerdem spendete sie für das Hilfsprojekt „Gesund werden – Gesund bleiben“, das sich um die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika kümmert.

Bildunterschrift:

Die Sternsinger segnen das Rathaus und werden von Bürgermeisterin Michaela Wiezorek (r.) begrüßt. Foto: Reik Anton