Aktuelles

30.08.2014 Seite drucken

3. Brandenburgische Landesmeisterschaft der Schulsanitäter

Am Samstag, den 07.03.2015 um 09:00 Uhr eröffnet Bildungsstaatssekretär Dr. Thomas Drescher im Beisein von DRK-Kreispräsident Dietmar Bacher und DRK-Vorstandsmitglied Rosemarie Schramm die 3. Landesmeisterschaft der Schulsanitätsdienste. Diesjähriger Austragungsort ist die Johann-Gottfried-Herder-Oberschule, Erich Weinert Str. 9, 15711 Königs Wusterhausen. Schulsanitätsdienste sind in den Schulen oftmals die ...

Die Sonne scheint - heraus zum Frühjahrsputz

Der Frühling ist da und damit wird wieder an allen Ecken und Enden auf den Grundstücken gereinigt, gefegt und gewerkelt. Auch die Stadt Königs Wusterhausen möchte einen Frühjahrsputz starten. Von Montag, 20.04.2015 bis Donnerstag, 30.04.2015 sollen in einer Abfall-Sammelaktion öffentliche Plätze, Straßen und Wege von Müll und Unrat befreit werden. Vereine, Initiativen, Firmen und natürlich jed...

In der Landschaft. Erwin Hahs - Malerei und Grafik 1908 bis 1960

Mirow I
Erwin Hahs (1887 –1970) zählt zu den konsequenten Vertretern einer Klassischen Moderne. Lange Jahre lehrte der Künstler, der zur Avantgarde um Gropius, Taut, Feiniger und die Expressionisten der "Brücke"gehörte, an der Kunstschule Burg Giebichstein in Halle. Nachdem Hahs aus politischen Gründen von seiner Lehrposition vertrieben wurde, zog sich der Künstler 1956 nach Zernsdorf zurück.     ...

Hafen Königs Wusterhausene - Eine lebendige Geschichte

Königs Wusterhausen verfügt über den größten Binnenhafen in Berlin und Brandenburg. Nicht zuletzt seinetwegen verdankt die Stadt  ihre herausragende Position als Ballungsraum für Logistikunternehmen in der Region. In zwei Filmbeiträgen wird die Geschichte des Königs-Wusterhausener Hafens lebendig.

Stellvertretende Schiedspersonen in Wernsdorf und Kablow gesucht

In der Stadt Königs Wusterhausen werden dringend zwei stellvertretende Schiedspersonen für die Schiedsstellen Wernsdorf und Kablow gesucht. Juristische Vorkenntnisse werden nicht benötigt, da ständig Schulungen angeboten werden. Wichtiger für das Amt der Schiedsperson sind Interesse am Umgang mit Menschen, ein gesunder Menschenverstand, die nötige Ruhe und gegebenenfalls auch mal Durchsetzungsvermögen, wenn e...

Toleranz aus Tradition: Willkommen in KW!

Toleranz und Gastfreundschaft haben in Königs Wusterhausen eine lange Tradition. Bereits Friedrich Wilhelm I. war für seine Aufgeschlossenheit Fremdem gegenüber bekannt. So holte er beispielsweise holländische Handwerker nach Potsdam und gewährte Glaubensflüchtlingen aus dem Salzburger Land und aus Böhmen Asyl. Auch heute folgt Königs Wusterhausen dem Beispiel des Soldatenkönigs und versteht sich al...

Veranstaltung "Kosmetik im Wandel der Zeit" fällt aus

Die Veranstaltung „Kosmetik im Wandel der Zeit“ von und mit Brigitte Bialuch am 13.03.2015 muss aus Krankheitsgründen leider ausfallen. Im Rahmen der 25. Brandenburgischen Frauenwoche  sollte anhand der kosmetischen Gestaltung von Frauengesichtern unterhaltsam gezeigt werden, wie in verschiedenen gesellschaftlichen Epochen die Ausdrucksweise von Gesichtern durch die Kosmetik geprägt wurde. Ein neuer Termin steht noch...

Wanderauftakt in Königs Wusterhausen

Wandertag
Am Sonntag, den 26.04.2015 findet die traditionelle Wanderung der Stadt Königs Wusterhausen statt. Sie führt durch die romantischen Ecken des Tiergartens, durch Wälder und über Felder. Highlight ist der Besuch eines Imkers im Ortsteil Senzig. Die komplette Strecke beträgt 18 km, wer nicht ganz so gut zu Fuß ist, kann mit dem Linienbus zurückfahren und so die Hälfte des Weges sparen. Treffpunkt: 09:30 Uh...

Weitere Suche nach Unterkünften für Asylsuchende

Der Landkreis Dahme-Spreewald bringt aktuell 264 Asylbewerber und Flüchtlinge in Wohnungen und 450 in Gemeinschaftsunterkünften unter. In diesem Jahr werden insgesamt 570 Asylbewerber und Flüchtlinge aufgenommen. 174 Personen sind bereits untergebracht. Außerdem müssen übergangsweise noch weitere 120 Unterbringungsmöglichkeiten gefunden werden, damit das Heim Waßmannsdorf saniert werden kann, was dring...

Doppeljubiläum beim Schlossfest am 05.09.2015

Festumzug LangeKerls
Das Schlossfest gehört zweifellos zu den kulturellen Höhepunkten der Stadt Königs Wusterhausen. Am 05.09.2015 ist es wieder soweit. Dieses Mal kommt der Befehl von „ganz oben“: Antreten und doppelt feiern! Friedrich Wilhelm I. hat einen guten Grund für seine Anordnung. Vor 15 Jahren wurde das Schloss Königs Wusterhausen nach umfangreicher Sanierung wieder eröffnet. Und vor 25 Jahren gründete sich ...