Bestsellerautorin Lena Johannson zu Gast in Königs Wusterhausen

31.08.2022 Seite drucken

Bücherwürmer und Leseratten können sich am 09.09.2022 auf einen besonderen Leckerbissen freuen. Im Rahmen der Lesereihe „Literarischer Funkenflug“ der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen ist die Schriftstellerin Lena Johannson ist zu Gast und sorgt mit einer szenischen Lesung für einen spannenden Abend.

Lena Johannsons Bücher sind Programm. Die Bestsellerautorin, deren Bücher bereits in fünf Sprachen übersetzt wurden, schreibt historische Romane, Krimis und Sommergeschichten. Viele Leserinnen und Leser kennen und lieben ihre Bücher: Die Malerin des Nordlichts, Die Bernsteinhexe, Sanddornzauber, Die Bernsteinheilerin, Töchter der Elbchaussee…. um nur einige zu nennen.

In Königs Wusterhausen liest sie aus Die Frauen vom Jungfernstieg, einer Trilogie, die auf wahren Begebenheiten basiert und in der sie aus der Sicht dreier Freundinnen Einblicke in die hanseatische Gesellschaft Ende des 19. Jahrhunderts gibt.

Lena Johannson liest aus der Trilogie Die Frauen vom Jungfernstieg
Freitag, 09.09.2022, 19 Uhr
Saal des Bildungscampus Funkerberg (ehemaliges Commundo-Tagungshotel)
Funkerberg 26
15711 Königs Wusterhausen
Tickets: 8 € (VVK: Musikladen Brusgatis, Stadtbiblibliothek, Buchhandlung Radwer)

Das Projekt „Literarischer Funkenflug“ wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.“


Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen in Kooperation mit der VHS