Stellungnahme des Präsidenten von Mayors for Peace als Reaktion auf die Ergebnisse der 10. Überprüfungskonferenz des NVV (Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen)

01.09.2022 Seite drucken

Am 26. August ging die einmonatige 10. Überprüfungskonferenz des NVV (Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen) zu Ende, ohne dass die Vertragsstaaten sich auf ein Abschlussdokument einigen konnten.

Der Präsident von Mayors for Peace, Bürgermeister Matsui aus Hiroshima, zeigt sich bestürzt über das Ergebnis dieser NVV-Überrpüfungskonferenz und versichert iin einer Stellugnahme, die an alle Vertragsstaaten des NVV und an den UN-Generalsekretär gesandt wurde, dass Mayors for Peace seine Initiative fortsetzt , um eine "Kultur des Friedens" zu fördern.