Fundsachen

27.02.2018 Seite drucken

Fundsachen

Bürger, die eine Sache finden, die einen Mindestwert von 10,00 € hat und die offensichtlich verloren wurde, sind dem Fundbüro der Stadtverwaltung Königs Wusterhausen anzuzeigen.

Keine Fundsachen sind Gegenstände, die von ihren Besitzern weggeworfen oder stehengelassen wurden. In der Regel sind diese Gegenstände wertlos, beispielsweise Schrottfahrräder.

Jeder Bürger, der etwas im Stadtgebiet Königs Wusterhausen verloren hat, sollte sich an das Fundbüro der Stadtverwaltung wenden.

Das Fundbüro ist unter der Telefonnummer 03375 273 373 (Bürgerservice) zu den Sprechzeiten erreichbar.