Beteiligung am Volksbegehren ab sofort im Bürgerservice möglich

13.01.2015 Seite drucken

Königs-Wusterhausener Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Durchsetzung eines landesplanerischen Nachtflugverbotes am Flughafen Berlin-Brandenburg International (BER) aussprechen möchten, haben die Möglichkeit, das Volksbegehren „Für eine Änderung des § 19 Absatz 11 des Landesentwicklungsprogrammes zur Durchsetzung eines landesplanerischen Nachtflugverbotes am Flughafen Berlin Brandenburg International (BER)!“ mit ihrem Eintrag in die in der Stadtverwaltung - und ab Herbst 2012 auch in den Bürgerbüros - ausliegenden Eintragungslisten zu unterstützen.

Die Eintragungslisten liegen bis zum 03.12.2012 16:00 Uhr im Bürgerservice der Stadt Königs Wusterhausen, Schlossstraße 3 und ab einem späteren Zeitpunkt auch in den Bürgerbüros der einzelnen Ortsteile zu den üblichen Sprechzeiten aus.

Darüber hinaus kann man sich auch per Brief am Volksbegehren beteiligen. Ein Eintragungsschein kann bis zwei Tage vor Ablauf der Eintragungsfrist beim Bürgerservice der Stadt Königs Wusterhausen oder in einem der Bürgerbüros beantragt werden. Sie können den Antrag aber auch online anfordern.