Gewerbeauskunft

09.01.2020 Seite drucken

Auskünfte aus dem Gewerbemelderegister

Unter bestimmten Voraussetzungen können Auskünfte aus dem Gewerbemelderegister an Dritte erteilt werden. Hierfür ist eine schriftliche Anfrage erforderlich, bei der Sie bitte folgende Punkte beachten:

Die Gebühr für eine Auskunft beträgt je Gewerbetrieb 10,00 €. Auskünfte können nur gegen Vorauszahlung der Gebühr erteilt werden.

Die Vorauszahlung entrichten Sie bitte über eine der nachfolgenden Zahlungsarten:

-  Vorab-Überweisung / bitte Einzahlungsbeleg beifügen

   Konto der Stadt Königs Wusterhausen: Deutsche Bank, IBAN: DE13 1207 0000 0332 8192 00

   BIC: DEUTDEBB160

   Verwendungszweck: "98210003 Gewerbeauskunft ; Firmenname"

-  Einzugsermächtigung für ein Lastschriftverfahren

                                                                                                                                     

Eine Grundauskunft beinhaltet Name, betriebliche Anschrift und Tätigkeit des angefragten Gewerbetriebes.

Für eine erweiterte Auskunft (zusätzliche Angaben: z.B. Privatanschrift, Beginndatum, Einstellungsdatum) muss der Nachweis eines rechtlichen Interesses erfolgen (z.B. durch Kopie der zugrunde liegenden Ausgangsrechnung / Auszüge aus vertraglichen Vereinbarungen / ggf. Mahnbescheid).