Stellvertretender Leiter / stellvertretende Leiterin für die Kita "Steinbergwichtel" (m/w/d)

27.06.2019 Seite drucken

Bei der Stadt Königs Wusterhausen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

stellvertretender Leiter/stellvertretende Leiterin für die Kita „Steinbergwichtel“ (m/w/d)

im Ortsteil Zeesen zu besetzen.

Die Kita „Steinbergwichtel“ wird im 01. August 2019 eröffnet werden. Zunächst sollen hier 85 Kinder dieser Kita in altersgemischten Gruppen betreut werden.

Im Rahmen Ihrer Aufgaben als stellvertretender Leiter/stellvertretende Leiterin unterstützen Sie durch Ihre Mitwirkung die Leitung der Einrichtung bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben. Sie sind mitverantwortlich für die Qualitätsentwicklung und –sicherung im pädagogischen Bereich auf der Basis des Brandenburger Bildungsprogramms. Weitere Aufgabenbereiche sind die Mitarbeit bei der Personalführung und-entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Organisation des gesamten Dienstbetriebes, der Öffentlichkeitsarbeit sowie der konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Träger sowie anderen Institutionen und Gremien.

Sie sind sie in die pädagogische Arbeit mit den Kindern eingebunden.

Anforderungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher/Erzieherin mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagoge/Kindheitspädagogin oder Sozialpädagoge/Sozialpädagogin
  • mindestens zweijährige Berufstätigkeit als Erzieher/in in einer Kindertageseinrichtung
  • Zusatzqualifikation zum Leiter/zur Leiterin bzw. die Bereitschaft zur entsprechenden Fortbildung

Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD – Sozial- und Erziehungsdienst, die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe S 13. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 + X Stunden. Dieses Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet für zwei Jahre als Führungskraft auf Probe.

Sie sind kommunikativ, flexibel, belastbar und haben Freude daran, Führungsverantwortung zu übernehmen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit der Kita-Leitung setzen wir voraus.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise und Nachweise der Berufserfahrung) bis spätestens 20.07.2019 an die

Stadtverwaltung Königs Wusterhausen
SG Personal/Organisation
Schlossstraße 3
15711 Königs Wusterhausen

oder per E-Mail an bewerbungen@stadt-kw.de.

Kosten im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag (A4) beigefügt ist.