Neue Umgangsverordnung gilt ab dem 15.06.2020

15.06.2020 Seite drucken

Seit dem 15.06.2020 gilt in Brandenburg die „Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg“. Sie löst die bisherige Eindämmungsverordnung ab. Die Abstands- und Hygieneregeln müssen aber weiterhin generell eingehalten werden. Die Maskenpflicht im Einzelhandel und im Nahverkehr gilt weiterhin.

Nachfolgend können Sie die ganze Umgangsverordnung und den aktuellen Bußgeldkatalog nachlesen.