Teil der Erich-Weinert-Straße wird gesperrt – Erneuerung des Schmutzwasserkanals

25.06.2020 Seite drucken

Die Erich-Weinert-Straße in Königs Wusterhausen wird ab Montag, den 29.06.2020, zwischen der Herderstraße und der Heinrich-Heine-Straße voll gesperrt. Grund ist die Erneuerung des Schmutzwasserkanals im Bereich der Hausnummern 41 bis 44 durch den Märkischen Abwasser- und Wasserzweckverband (MAWV).

Anwohnerinnen und Anwohner der betroffenen Hausnummern werden gebeten, Parkplätze in der Umgebung zu nutzen. Die Maßnahme des MAWV wird voraussichtlich bis zum 07.08.2020 dauern.

Foto: Reik Anton