Schleusenbrücke in Neue Mühle wird ab Oktober komplett gesperrt

18.09.2020 Seite drucken

Wie das Wasser-und Schifffahrtsamt Berlin informiert, wird die Schleusenbrücke in der Tiergartenstraße in Neue Mühle vom 01.10.2020 bis 31.03.2021 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Das Bauwerk muss wegen mehrerer Schäden umfangreich instandgesetzt werden. Dazu wird der Überbau komplett demontiert.

Eine umfangreiche Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Die Fußgängerbrücke soll über die gesamte Zeit der Maßnahme zugänglich sein.

Die Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald (RVS) wird während der Brückensperrung Ersatzhaltestellen einrichten.