Stadtverordnetenversammlung am 30.11.2020 nach Regelungen der kommunalen Notlagenverordnung

20.11.2020 Seite drucken

Die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 30.11.2020 findet als Präsenzsitzung nach § 5 Brandenburgische kommunale Notlagenverordnung (BbgKomNotV) statt. Sitzungsort ist der Saal im Rathaus Königs Wusterhausen. Hier haben nur die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung und Vertreter von Presse, Rundfunk und ähnlichen Medien Zutritt (§§ 5, 9 BbgKomNotV).
Für die allgemeine Öffentlichkeit findet im Bürgertreff, Fontaneplatz 2, eine Tonübertragung nach § 9 Abs. 1 Satz 2 statt. Die Räumlichkeiten sind öffentlich zugänglich. Einwohnerfragen können nur hier gestellt werden.