Öffentliches Interessenbekundungsverfahren zur Realisierung von Sozialarbeit an Grundschule

25.03.2021 Seite drucken

Für die Sozialarbeit an den kommunalen Grundschulen in Zernsdorf, Zeesen und Senzig durch anerkannte Träger der freien Jugendhilfe gem. §§ 74 und 75 SGB VIII läuft derzeit ein Interessenbekundungsverfahren. Die genauen Anforderungen sind im Amtsblatt der Stadt Königs Wusterhausen vom 24.03.2021 veröffentlicht.

Interessenten können sich bei Bedarf die entsprechende Bewertungsmatrix per E-Mail an soziales.kultur.sport@stadt-kw.de anfordern.

Die komplette Veröffentlichung zum Interessenbekundungsverfahren kann nachfolgend im Amtsblatt der Stadt Königs Wusterhausen vom 24.03.2021 nachgelesen werden.