Blutspende im Achenbach-Krankenhaus

08.06.2021 Seite drucken

Am Montag, den 28.06.2021, findet der nächste Blutspendetermin im Achenbach-Krankenhaus Königs Wusterhausen statt. Zwischen 11 und 15 Uhr können Spendewillige in die Köpenicker Straße 29 kommen.

Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost bittet darum, sich vorher im Internet anzumelden. Außerdem ist der Personalausweis mitzubringen.

Prof. Dr. med. Torsten Tonn, medizinischer Geschäftsführer des DRK-Blutspendedienstes, erklärt in einer Mitteilung: „Wichtig ist zu wissen, dass kein gesteigertes Risiko besteht, sich bei einer Blutspende mit SARS-CoV-2 anzustecken. Nach derzeitigem Stand der Wissenschaft, gibt es keine Anhaltspunkte dafür, dass das Virus über eine Blutspende übertragen werden kann.“ Zu den Vorkehrungsmaßnahmen bei Spendeterminen zählen u.a. eine Temperaturmessung bereits am Eingang, die Handdesinfektion und Prüfung von Test- oder Impfnachweisen. Menschen mit grippalen oder Erkältungs-Symptomen werden generell nicht zur Blutspende zugelassen.