Amtseinführung der neuen Bürgermeisterin

19.07.2021 Seite drucken

Bürgermeisterin Michaela Wiezorek hat am Montag, den 19.07.2021, ihren Amtseid geleistet. Auf die Eidesformel „Ich schwöre, das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, die Verfassung des Landes Brandenburg und die Gesetze zu wahren und meine Amtspflichten gewissenhaft zu erfüllen“, antwortete Michaela Wiezorek mit: „Ich schwöre“.

An der Zeremonie im Rathaus nahmen neben Laura Lazarus, Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, die den Amtseid verlas, auch die Präsidiumsmitglieder Stefan Ludwig und Dirk Marx teil.

Laura Lazarus überbrachte im Namen des Präsidiums die besten Wünsche für Michaela Wiezorek. Diese bedankte sich und erklärte: „Es liegen viele Aufgaben vor uns. Gemeinsam werden wir sie im Sinne der Stadt Königs Wusterhausen bewältigen. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe“.

Michaela Wiezorek wurde am 04.07.2021 mit 52,6 Prozent der Stimmen zur Bürgermeisterin der Stadt Königs Wusterhausen gewählt.

 

Bildunterschrift:

Bürgermeisterin Michaela Wiezorek (2.v.l.) hat ihren Amtseid geleistet. An der Zeremonie nahmen Laura Lazarus, Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, sowie Dirk Marx (l.) und Stefan Ludwig aus dem Präsidium der SVV teil. Foto: Reik Anton