Lastschrifteinzug für Kitabeiträge ausgesetzt

04.08.2021 Seite drucken

Ab dem 01.08.2021 gilt die neue, von der Stadtverordnetenversammlung beschlossene Kitasatzung. Da die Anpassung des Berechnungsprogramms für die Kitabeiträge noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird, kann voraussichtlich frühestens ab September mit der Neuberechnung der Elternbeiträge begonnen werden.


Der automatische Einzug durch SEPA-Lastschriftmandat wird ab August 2021 vorläufig ausgesetzt. Um größere Nachzahlungen zu vermeiden, empfiehlt das Sachgebiet Bildung und Familie, selbstständig die bisher gezahlten Beiträge zu überweisen. Die Verrechnung erfolgt dann mit der Neuberechnung der Beiträge.


Die betroffenen Eltern wurden bereits mit einem Schreiben über die Sachlage informiert. Die
Stadt Königs Wusterhausen dankt für das Verständnis und bittet um etwas Geduld.