Aktuelles

26.09.2022 Seite drucken

Weihnachtsleuchten in der Innenstadt am 10.12.2022

Nachdem die Adventsaktion der Stadt Königs Wusterhausen im letzten Jahr auf großen Zuspruch stieß, wird es auch in 2022 wieder eine vorweihnachtliche Illumination der Innenstadt geben. Am 10.12.2022 ist in der Zeit von 15 bis 22 Uhr eine Meile vom Kirch- über den Schlossplatz, die Kavalierhäuser und Mühleninsel bis hin zur Bahnhofstraße und dem Bahnhof festlich beleuchtet. Dabei setzt die Stadt selbstverst...

Stadt sucht schöne Weihnachtsbäume

Es sind zwar noch gut fünf Monate bis Heiligabend, aber die Planungen für ein weihnachtliches Königs Wusterhausen haben bereits begonnen. So sucht die Stadtverwaltung wieder schöne Nadelgehölze, die als Weihnachtsbäume das Stadtbild bereichern.

120 Jahre Kalz Metallbau

20220819_142010
Das mittelständische Metallbau-Unternehmen Kalz in Königs Wusterhausen feierte am Freitagnachmittag das 120jährige Jubiläum. Es kamen mehr als 100 Gratulanten, darunter Geschäftspartner*innen, Freunde, Vertreter*innen der Kommunalpolitik, Nachbar*innen, Kolleg*innen, Familienangehörige und Mitarbeiter*innen. Michaela Wiezorek, Bürgermeisterin aus Königs Wusterhausen und die Präsidentin der Handwerks...

50. Jahrestag des Flugzeugunglücks in Königs Wusterhausen

Gedenktafel
Um an die 156 Opfer des Flugzeugabsturzes am 14. August 1972 über Königs Wusterhausen zu erinnern, enthüllten Bürgermeisterin Michaela Wiezorek und die Erste Beigeordnete des Landkreises Dahme-Spreewald Susanne Rieckhof am 50. Jahrestag des bisher größten zivilen Flugzeugunglücks am vergangenen Sonntag eine Gedenktafel in der Nähe der Absturzstelle. Nur wenige Minuten nach dem Start der Interflug-Maschi...

Neues Servicecenter der AOK Nordost öffnet im Juli

Am 01.07.2022 wird am A10-Center in Wildau ein neues Servicecenter der AOK Nordost öffnen. Wie die AOK der Stadt Königs Wusterhausen mitteilte, wird dieser Standort den bisherigen in der Rundfunkstadt ersetzen.

Alles rund ums Thema "Fahrradfahren"

IMG_3902
"Kilometersammeln für das Klima" lautet das Motto der STADTRADELN-Aktion vom 10.09. bis zum 30.09.2022. Beim STADTRADELN zählt jede Fahrt, auch ein Ausflug ins Grüne. Und bei einer Fahrradtour kommen schnell ein paar Kilometer zusammen. Wer noch Inspiration benötigt, wird in der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen fündig. Dort gibt es alles zum Thema "Fahrrad". Vorschläge für Fahrradtouren, Kartenmateria...

Stadt setzt Zeichen gegen Rassismus

Bürgermeisterinin auf Antirassismus-Bank
Mit einer Antirassismus-Bank vor dem Rathausgebäude bezieht die Stadt Königs Wusterhausen Stellung gegen Rechts. An einem Ende der Bank befindet sich nur eine Lehne, keine Sitzfläche. Damit setzt die Stadt ein Zeichen, dass es in Königs Wusterhausen keinen Platz für Rassismus gibt. Die Bank wurde von der Koordinierungsstelle  „Tolerantes Brandenburg“ der Landesregierung zur Verfügung gestellt, mit...

Anträge für den Innenstadtfonds können ab sofort gestellt werden

Anträge für den Innenstadtfonds der Stadt Königs Wusterhausen können ab sofort gestellt werden. Für Projekte und Maßnahmen in der Förderkulisse des Städtebauförderprogramms „Lebendige Zentren“ können sich interessierte Gewerbetreibende, Vereine, Privatpersonen und Akteurinnen und Akteure um einen finanziellen Zuschuss aus dem Innenstadtfonds bewerben.

Bürgermeisterin unterstützt Aufruf zu Frieden und Zusammenhalt des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg

Das Logo der Initiative Mayors for Peace

Der Städte- und Gemeindebund hat vor dem Hintergrund des russischen Angriffs auf die Ukraine einen Aufruf zu Frieden und Zusammenhalt veröffentlicht. Im Namen der Mitgliedskommunen wird die eklatante Verletzung des Völkerrechts sowie das militärische Vorgehen der russischen Regierung auf das Schärfste verurteilt. Bürgermeisterin Michaela Wiezorek unterstützt den Aufruf ausdrücklich.

STADTRADELN 2022 - Am 10.09.2022 wurde angeradelt

Begrüßung  Langer Kerl 2-1
Allen Wettervorhersagen zum Trotz, die für dieses Wochenende Unwetter mit Starkregen angesagt hatten, ließen sich am 10.09.2022 rund 50 Radfahrer und –fahrerinnen vom strahlenden Sonnenschein nach Königs Wusterhausen locken, um zur gemeinsamen STADTRADELN-Auftakt-Tour rund um den Krüpelsee aufzubrechen. Zu Begrüßung der Radler*innen hatte sich Königs Wusterhausens Langer Kerl Detlef Wachs eingefunden....

Ein attraktiver Ausbildungsbetrieb - Stadt zeigt Präsenz auf der Ausbildungsmesse des Landkreises

Azubimesse
Auf der Ausbildungsmesse „Zukunft Ausbildung!" am 10.09.2022 im Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald, präsentierte sich die Stadt Königs Wusterhausen als attraktiver Ausbildungsbetrieb mit vielen Karrieremöglichkeiten für junge Menschen. In jedem Jahr bietet die Stadtverwaltung Ausbildungsplätze zum bzw. zur Verwaltungsfachangestellten im kommunalen Bereich an. Kaum eine Ausbildung ist so vielseitig, wie diese. Die ...

Temporäre Containeranlage Grundschule Zernsdorf - Bautagebuch

Das Schulgebäude der Grundschule Zernsdorf bietet mittlerweile nicht mehr genug Platz für die Anzahl an Schüler*innen. Bis zum Neu- bzw. Erweiterungsbau der Grundschule bzw. eines Gesamtcampus müssen für die kommenden Schuljahre  Zwischenlösungen zur Sicherung der Schulpflicht geschaffen werden. Die Zwischenlösungen lassen sich nur mit zusätzlichen Containerklassenräumen realisieren. In keiner ...

Bürgerbefragung zur Daseinsvorsorge durch die TU Dresden

Wie stellen sich die Bürger*innen Königs Wusterhausens künftig die Lebensmittelversorgung und die schulische Bildung vor? Dies erforscht ein Mitarbeiter der Technischen Universität Dresden im Rahmen seiner Promotion mit Hilfe eines Fragebogens. Dieser wird 300 Bürger*innen in den kommenden Tagen zugeschickt. Wie der Stadt Königs Wusterhausen mitgeteilt wurde, kann der Fragebogen sowohl analog als auch digital beantwortet werden. Die Teilnahme ist freiwillig.

Beisetzung der Schmetterlingskinder am 02.11.2022

Schmetterlingsgrab
Am 02.11.2022 findet um 15 Uhr die mittlerweile 24. Beisetzung der Schmetterlingskinder statt.  Schmetterlingskinder sind stillgeborene Kinder mit einem Geburtsgewicht von unter 500 g, die nicht der Bestattungspflicht unterliegen. Um Eltern und Angehörigen dennoch einen Ort der Trauer zu geben, hat die Stadt Königs Wusterhausen im November 2010 eine Schmetterlingsgrabstätte auf dem Friedhof in Königs Wusterhausen einge...

Jugendbeiratsmitglieder sind offiziell berufen – Dank an bisheriges Gremium

Die neuen Mitglieder des Jugendbeirats der Stadt Königs Wusterhausen sind von den Stadtverordneten offiziell berufen worden. Das Votum fiel in der Sitzung der SVV am Montag, den 27.06.2022, einstimmig aus. Damit können die neuen 15 Mitglieder ihre Arbeit aufnehmen. Der bisher amtierende Jugendbeirat ist abberufen.

Bestsellerautor Kai Meyer liest in KW

Stefan Freund - Kai Meyer 011
Am 18.11.2022 ist einer der beliebtesten deutschen Phantastik-Autoren zu Gast in Königs Wusterhausen: Kai Meyer. Sein erstes Buch veröffentlichte der Schriftsteller bereits im Alter von 24 Jahren. Zu seinen erfolgreichsten Werken gehört der Merle-Zyklus, mit dessen erstem Band er 2003 für den Deutschen Bücherpreis nominiert wurde. Es folgten weitere Preise u.a. im Jahr 2012 der Vincent Preis für den besten Horrorr...

Bestsellerautorin Lena Johannson zu Gast in Königs Wusterhausen

Lena  Johannson
Bücherwürmer und Leseratten können sich am 09.09.2022 auf einen besonderen Leckerbissen freuen. Im Rahmen der Lesereihe „Literarischer Funkenflug“ der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen ist die Schriftstellerin Lena Johannson ist zu Gast und sorgt mit einer szenischen Lesung für einen spannenden Abend. Lena Johannsons Bücher sind Programm. Die Bestsellerautorin, deren Bücher bereits in fünf ...

Bierbrauergesellen zu Besuch im Rathaus

Bürgermeisterin und Bierbrauergesellen-1
Überraschenden Besuch hatte Bürgermeisterin Michaela Wiezorek am 05.07.2022. Zwei Bierbrauergesellen auf der Walz schauten im Rathaus vorbei, um ihren Gruß zu überbringen. Zum Dank stempelte die Bürgermeisterin das Stadtsiegel in ihre Wanderbücher. Dominik aus München und Merlin aus Karlsruhe befinden sich auf der Durchreise nach Dresden. „Dort gibt es eine Brauerberufsschule“ berichtet Dominik, ...

Bombenstimmung beim Senioren-Herbstball

BM und Planz 2
Nachdem der Senioren-Herbstball im letzten Jahr coronabedingt nur mit Einschränkungen stattfinden konnte, freuten sich die Königs Wusterhausener Senior*innen natürlich ganz besonders, dass sie am 29.10.2022 wieder hemmungslos das Tanzbein schwingen konnten. Bürgermeisterin Michaela Wiezorek war froh über das Stück wiedergewonnene Normalität, die es ermöglichte, die beliebte Tanzveranstaltung wieder in ih...

Brandmeister auf Lebenszeit

Verbeamtung Hanuschek2
Am 15.08.2022 ernannte Bürgermeisterin Michaela Wiezorek Sebastain Hanuschek zum Brandmeister auf Lebenszeit. Als ausgebildeter Atemschutzgerätewart verantwortet er die Beschaffung und die Reparaturen digitaler Meldeempfänger. Auch Sachgebietsleiter Ralph Amler gratulierte seinem Kollegen. Bereits seit Juli 2018 ist Sebastian Hanuschek bei der Stadt Königs Wusterhausen im feuerwehrtechnischen Dienst beschäftigt und in...

Briefe an den Weihnachtsmann

20221117_160536
Im Bürgertreff am Fontaneplatz steht ab sofort ein Briefkasten für die Post an den Weihnachtsmann bereit. Dort können die Königs Wusterhausener Kinder ihre Wünsche abgeben oder einfach nur erzählen, was ihnen auf dem Herzen liegt. Damit die Briefe den Weihnachtsmann auch rechtzeitig erreichen, müssen sie bis spätestens 09.12.2022 eingeworfen werden. Wichtig ist, dass auf jedem Brief der jeweils korrekte ...

Gut geraten: Familie gewinnt Überraschungsbox der Stadtbibliothek

Ute Köhler (l.) mit Sarah Reddig-Janke_Gewinnerin des Bücherseitenrätsels Foto Reik Anton

Da hatten Sarah Reddig-Janke und ihre Kinder das richtige Bauchgefühl: Beim „Bücherseitenschätzen“ am Stand der Stadtbibliothek überlegten die Ragower während des Stadtfestes am 25.06.2022, wie viele Seiten die übereinander gestapelten Bücher wohl insgesamt haben könnten. „Meine Tochter sagte, es wären etwa 5.000. Ich selbst dachte, 10.000 wären bestimmt zu viel. Letztlich haben wir 8.000 Seiten geschätzt“, so die glückliche Gewinnerin, als sie am Donnerstag, den 21.07.2022, den Preis in der Stadtbibliothek abholte. Die korrekte Zahl lautete übrigens 8.124.

Bürgermeisterin begrüßt Azubis

IMG_3950
Am 06.09.2022 hieß Königs Wusterhausens Bürgermeisterin Michaela Wiezorek, die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung in einer Vorstellungsrunde herzlich willkommen. Leonie de Buhr, Franz Leow und Kim Salzwedel starteten am 01.09.2022 mit ihrer Ausbildung zum / zur Verwaltungsfachangestellten. Während Leonie de Buhr direkt nach bestandenem Fachabitur für Wirtschaft und Verwaltung bei der Stadt Königs Wusterhau...

Bürgermeister*innen für den Frieden

Mayors for Peace
Seit dem 08.07.2022 weht vor dem Rathaus wieder die Flagge des weltweiten Bündnisses der „Mayors for Peace“. Mehr als 500 Städte in Deutschland zeigen mit der Aktion in diesem Jahr ihre Solidarität mit der Ukraine und setzen sich für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen ein.Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine im Februar dieses Jahres ist die europäische Sicherheitsordnung zerstört worden. Die at...

Bürgerservice ist ab Juni ohne Terminreservierung zugänglich

Der Bürgerservice im Rathaus ist ab dem 01.06.2022 grundsätzlich ohne vorherige Terminvergabe zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Bereits über die Internetseite terminland.de gebuchte Juni-Termine werden vorrangig behandelt. Die Terminbuchung über terminland.de ist ab dem 01.06. vorerst ausgesetzt.

Der Profiler und der Kriminalpychologe Carsten Schütte und Dr. Thorsten Sueße lesen in Königs Wusterhausen aus ihren Kriminalromanen

Carsten_Schütte_1
Carsten Schütte und Dr. Thorsten Sueße beschäftigen sich nicht nur in ihrer Phantasie mit Mord-und Totschlag, sondern auch im wirklichen Leben. „Profiler“ der eine, Kriminalpsychologe der andere, haben sich beide dazu entschlossen, Kriminalromane zu schreiben. Am Freitag, den 14.10.2022 sorgen sie in der Lesung der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen beim Publikum für Nervenkitzel. Carsten Schütte, s...

Diamantene Hochzeit

Foto Diamantene Hochzeit
60 Jahre Eheglück sind ein Grund zum Feiern. Die stellvertretende Bürgermeisterin Sylvia Hirschfeld ließ es sich daher nicht nehmen, die Eheleute Witte aus Königs Wusterhausen am 27.07.2022 zur Diamantenen Hochzeit zu besuchen. Dabei stellte ihr Herr Witte auch sein eigens verfasstes Buch über den Bau seines Hauses zu DDR-Zeiten vor. Für Sylvia Hirschfeld, die in der Stadt den Baubereich leitet, war dies ein inte...

Innovation für die Hosentasche – Digitaler Erlebnisführer spricht mit Reisenden

Mit dem Fasan Fabian können Touristen den Tiergarten KW erleben. Quelle Tourismusverband

Mit einem „Fasan“ durch den Tiergarten: Der Tourismusverband Dahme-Seenland e.V. hat zusammen mit der Firma „Blaue Dächer Digitalwerkstatt“ aus Potsdam ein innovatives Tourist-Infosystem entwickelt, das auf den Namen „Herr Fabian“ hört. Der Fasan ist der Hüter des Tiergartens und nimmt kleine und große Besucher*innen mit auf seinen täglichen Spaziergang durch das Waldgebiet. 

Zeitungen und Zeitschriften aus aller Welt in der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen

sharamagazines_plakat_a3_1792
Eine innovative Errungenschaft für Leser*innen von Zeitschriften und Zeitungen ist der digitale Lesezirkel von sharemagazines, der ab sofort auch den Nutzer*innen der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen kostenlos zur Verfügung steht. Zusätzlich zum bestehenden Angebot an gedruckten Exemplaren können Besucher*innen der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen mit ihrem eigenen Endgerät auf internationale, nationale...

Ehrenamtsnadel für herausragendes Engagement

Am 18.01.2023 verleiht die Stadt Königs Wusterhausen Bürgerinnen und Bürgern, die sich durch besonderes ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet haben, die Ehrenamtsnadel der Stadt. Dazu bittet sie um Vorschläge, wer diese Auszeichnung erhalten sollte. Geehrt werden ehrenamtlich tätige Bürger*innen der Stadt Königs Wusterhausen, egal, ob sie sich in Sportvereinen, Initiativen, Kulturprojekten oder sozialen Ein...

Eisenbahnunterführung Storkower Straße wird ab Ende Juni gesperrt

Eisenbahnbrücke Ist-Zustand

Die Deutsche Bahn wird die Eisenbahnbrücke über die Storkower Straße vollständig erneuern. Dazu ist eine Sperrung der Straße an entsprechender Stelle leider nötig. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, wird die Sperrung der Eisenbahnunterführung ab Montag, den 27.06.2022, gelten und bis voraussichtlich 30.12.2024 andauern.

Elternhaltestelle in Niederlehme eingeweiht

Elternhaltestelle 1
Als Beitrag zur Verkehrssicherheit auf dem Schulweg wurde am 21.09.2022 in der Schulstraße in Niederlehme eine Elternhaltestelle eingeweiht. Dort ballte sich der Verkehr zu den Bring- und Holzeiten vor der Montessori Grundschule zuletzt immer wieder derart, dass es zu unübersichtlichen und gefährlichen Situationen kam. Die Kinder waren gefährdet und auch der Linienverkehr wurde an der Weiterfahrt behindert. Daher wurde die...

Feierstunde für die Absolvent*innen in der Fachhochschule für Finanzen

IMG_1078
In der Fachhochschule für Finanzen des Landes Brandenburg beendeten am 19.08.2022 69 Absolventinnen und Absolventen des mittleren Dienstes und 56 Studierende des gehobenen Dienst ihre Ausbildung. Finanzministerin, Katrin Lange, hielt die Festansprache und ehrte die Laufbahnbesten des Landes. Bürgermeisterin Michaela Wiezorek setzte die langjährige Tradition, die Fachhochschule bei den Abschluss- und Diplomierungsfeiern zu beglei...

Finanzspritze für Innenstadtakteure

Bahnhofstraße Passanten -Rostek

Ein Bestandteil des Förderprogramms "Lebendige Zentren" ist der Verfügungsfonds für Innenstadtakteure, die mit dessen Hilfe investive und nicht-investive Maßnahmen umsetzen können. Für die Jury, die darüber entscheidet, welche Maßnahmen gefördert werden, sucht die Stadt Königs Wusterhausen noch Jury-Mitglieder aus der Innenstadt.

Minimierung von Lärmbelastungen in der Flughafenregion

2021-08-27-BER-ARR-DEP-Terminal_7215619
Bürgermeisterin Michaela Wiezorek plant, eine Arbeitsgruppe mit sachkundigen Personen zu gründen, um gemeinsam über Lösungsmöglichkeiten nachzudenken, wie im Umfeld des Flughafens BER eine gerechte Verteilung der Lärmbetroffenheiten und eine Minimierung der Gesamtlärmbelastung für einzelen Gebiete herbeigeführt werden kann. Die Flugbewegungen am Flughafen BER nehmen stetig zu. Deutliche Lärmbe...

Neue Flutlichtanlage im Stadion der Freundschaft schützt die Umwelt

Neue Beleuchtung im Stadion der Freundschaft Foto Stadt KW

Im Stadion der Freundschaft ist die Flutlichtanlage umfassend erneuert worden. So wurden die technisch veralteten Flutlichtstrahler durch moderne, energetisch effizientere LED-Strahler ersetzt. Da diese weniger Strom verbrauchen, wird weniger CO2 erzeugt. Des Weiteren profitieren auch die Sportvereine und Aktiven von den besseren Lichtbedingungen im Stadion.

Fontanplatzfest am 07.09.2022

Fontanefest1
Am 07.09.2022 hatten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Bürger*innen, darunter natürlich viele Anwohner*innen, auf dem Fontaneplatzfest eingefunden. Bürgermeisterin Michaela Wiezorek und Daniel Meißinger vom Diakonischn Werk eröffneten das Fest, das nun schon seit 20 Jahren regelmäßig stattfindet. Hier am Fontaneplatz geht es stets um das Miteinander von Menschen unterschiedlichen Alters und unters...

Friedhofskapelle in Kablow ist geschlossen

Die Kapelle auf dem Friedhof in Kablow kann derzeit nicht genutzt werden. Ein Sachverständiger hatte sich das Bauwerk angesehen und bauliche Mängel festgestellt. Bestattungszeremonien müssen deswegen vorerst nach Zernsdorf ausweichen.

Führungsriege im Königs Wusterhausener Rathaus komplett

Führungsriege
Bürgermeisterin Michaela Wiezorek freut sich über Verstärkung im Königs Wusterhausener Rathaus. Mit dem Arbeitsbeginn von Norman Sowada als Dezernent für „Zentrale Dienste und Finanzen“ ist die Führungsriege um die Bürgermeisterin nun komplett. Am 04.10.2022 nahm der ehemalige Kämmerer des Landkreises Overhavel seine Arbeit im Rathaus auf. Lars Thielecke, der bislang das Amt für „B...

Information zur aktuellen Raumsituation an der Grundschule Zernsdorf

Die Grundschule in Zernsdorf kann sich über steigende Schülerzahlen freuen. Dies führt jedoch dazu, dass es ab dem Schuljahr 2022/2023 nicht ausreichend Klassenzimmer gibt. Um der angespannten Raumsituation entgegenzuwirken, werden auf dem Schulgelände Container aufgestellt. Diese können wegen aktueller Lieferengpässe im Baugewerbe allerdings erst mit Verzögerung geliefert werden. Nun ist vorgesehen, die künftigen Viertklässler zeitlich begrenzt in der Montessorischule in Ziegenhals zu unterrichten.

Gedenken an die Reichspogromnacht

20221109_150750-01
Am 09.11.2022 jährte sich die Reichspogromnacht zum 84. Mal. Die Jugendverbände der Stadt sowie die Vereine SHIA e.V. und Kulturlandschaft Dahme-Spreewald e.V.  gedachten diesem schrecklichen Ereignis mit einer Putzaktion der in Köngis Wusterhausen verlegten Stolpersteine. Dort verlasen sie auch die Biografien derjeinigen, an deren Schicksal die Stolpersteine erinnern. Im Königs Wusterhausener Stadtgebiet befinden sich...

Gelungenes Konzert mit Albert Mamriev

Mamriev Klavier
Am 09.10.2022 hatte das Königs Wusterhausener Publikum die Gelegenheit mit Albert Mamriev einen der versiertesten Pianisten seiner Generation im Rathaussaal zu erleben. Der Gewinner zahlreicher Preise ist den Königs Wusterhausenern bereits als Organisator des Klavierwettbewerbs für Kinder „Young Piano Stars“ bekannt. Mit Unterstützung des Zentralrats der Juden in Deutschland und dem Verein Jüdische Gemeinde...

Gemeinsame Erklärung der kommunalen Familie zum Kriegsgeschehen

Major for peace

Der Landkreis Dahme-Spreewald sowie zahlreiche Kommunen und Ämter nehmen in einer gemeinsamen Erklärung Stellung zum aktuellen Kriegsgeschehen in der Ukraine.  „Als Mitglied im Bündnis der Mayors for Peace geht unser Ruf zur sofortigen militärischen und rhetorischen Deeskalation an alle Konfliktparteien“, sagt die Königs Wusterhausener Bürgermeisterin Michaela Wiezorek.

Informationssystem Dialogforum Airport Berlin Brandenburg ist online

Wo gibt es in der Flughafenregion Freiflächen zum Bauen? Welche Flächen sind in der Nachbargemeinde bereits für welchen Zweck verplant? Wie schreitet die Umsetzung der Projekte aus dem Gemeinsamen Strukturkonzept (GSK) voran? Auf diese Fragen gibt es bereits Antworten, häufig in Form von Daten in unterschiedlicher Form, die zumeist an verschiedenen Orten liegen. Die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Dialogforum Airport Berlin Brandenburg macht die Daten nun mithilfe eines geographischen Monitorings zugänglich.

Gesellenfreisprechung

Gesellenfreisprechung 2

Am 12. September wurden im Café 21 in Wildau, 22 Gesellinnen und Gesellen, die ihre Abschlussprüfung bestanden haben, während der Feierstunde freigesprochen. Michaela Wiezorek beglückwünschte die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen. „Ich gratuliere zur bestandenen Prüfung. Denen, die es beim ersten Anlauf nicht geschafft haben, wünsche ich, dass Sie sich nicht entmutigen lassen und es im nächsten Jahr noch einmal versuchen.“

Gratulation der Auszubildenden zu staatlich anerkannten Erzieherinnen

Auszubildende zu staatlich anerkannte Erzieherinnen

Sieben Auszubildende haben im Sommer 2022 erfolgreich ihre dreijährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin absolviert und werden nun in den Einrichtungen, in denen sie auch die Ausbildung durchgeführt haben, als vollwertige Erzieherinnen eingesetzt. „Ich freue mich sehr über die erfolgreiche Qualifizierung dieser so wichtigen Fachkräfte in und für unsere Kindertageseinrichtungen“.

Großeinsatz der Feuerwehr am Bahnhof Königs Wusterhausen

Am 04.09.2022 wurde die Feuerwehr Königs Wusterhausen zu einem Großeinsatz gerufen. Ein sich nicht mehr in Betrieb befindendes Stellwerk auf der Ostseite des Bahnhofs stand in Flammen. 80 Feuerwehrleute waren über 8 Stunden lang im Einsatz, um den Brand zu bekämpfen. Unterstützung bekamen die Brandbekämpfer*innen der hauptamtlichen sowie der Freiwilligen Feuerwehr Königs Wusterhausen auch aus der Nachbarstad...

Grundsteuerreform - Hinweise für Grundstückseigentümer*innen

Bisher wird die Grundsteuer aufgrund von Einheitswerten berechnet. Diese stammen in den ostdeutschen Ländern aus dem Jahr 1935 bzw. in den westdeutschen Ländern aus dem Jahr 1964. Die tatsächliche Wertentwicklung eines Grundstücks wird durch diese Werte nicht mehr widergespiegelt und gleichartige Grundstücke werden unterschiedlich behandelt. Das Bundesverfassungsgericht hat deshalb im Jahr 2018 entschieden, dass eine N...

Grundsteuererklärung - Abgabefrist bis zum 31.01.2023 verlängert

Wer am 01. Januar 2022 Eigentum an Grundstücken oder land- und forstwirtschaftlichen Flächen hatte oder Erbbaurechte an Gebäuden im Land Brandenburg besaß, muss eine Grundsteuerwerteerklärung auf elektronischem Weg beim zuständigen Finanzamt abgeben. Die Abgabefrist für Grundsteuererklärungen ist nun von Ende Oktober bis zum 31.01.2023 verlängert worden. Bisher wird die Grundsteuer aufgrund von Ein...

HÖFENACHT 2022

100_2705
Ein Event, das die Königs Wusterhausner*innen in der Corona-Zwangspause sicherlich besonders schmerzlich vermisst haben, ist die HÖFENACHT. Am 03.09.2022 ist es nun aber endlich wieder soweit: Ab 18 Uhr ist ganz KW wieder auf den Beinen und kann beim von Hof-zu-Hof-Schlendern einen wunderbaren Spätsommerabend genießen. In diesem Jahr sind 18 Höfe mit dabei und wie immer gibt es neben viel Musik auch leckere Speisen un...

Halbseitige Straßensperrung in der Luckenwalder Straße

Ab dem 06.10.2022 werden auf der Luckenwalder Straße zwischen den Straßen Spreewaldallee und Schorfheider Straße Straßenbauarbeiten durchgeführt. Grund hierfür ist die Errichtung zweier neuer Bushaltestellen inklusive einer Querungshilfe. Dazu ist es notwendig, die Straße für den Fahrzeugverkehr halbseitig zu sperren. Hier kommt eine mobile Lichtsignalanlage zum Einsatz. Fußgänger sowie F...

Heimatverein stellt seinen Kalender für 2023 vor

Vorstellung Heimatkalender 2023
Am 27.08.2022 präsentierten der Heimat- und Museumsverein Königs Wusterhausen 1990 e.V. seinen neuen Heimatkalender 2023. Der Kalender, der von den Vereinsmitgliedern ehrenamtlich erarbeitet und gestaltet wurde, erscheint in einer Auflage von 1.800 Exemplaren und ist zum Preis von 5 € in verschiedenen öffentlichen Verkaufsstellen erhältlich, z.B. im Dahmelandmuseum, der Touristinfo und der Stadtbuchhandlung Radwer. In ...

Hilfe für die Ukraine / Допомога Україні

Ein wichtiger Hinweis: Sofern man nicht Verwandte oder Freunde direkt an der polnisch-ukrainischen Grenze abholen möchte, wird davon abgeraten, in privater Mission an die Grenze zu fahren. Dies führt ansonsten zu Staus auf den Straßen / Versorgungswegen in der Grenzregion und verschärft außerdem den dort schon vorhandenen Benzinmangel. Auch die Stellplätze für wartende Fahrzeuge sind bereits jetzt stark fre...

Hilfepunkt kennzeichnet Anlaufstellen für Menschen in Notlagen

Die Stadtbuchhandlung Radwer macht den Anfang und klebt den Hilfepunkt an die Fensterscheibe.
Um weiter zur Erhöhung des Sicherheitsgefühls der Königs Wusterhausener Bürgerinnen und Bürger beizutragen, hat der Präventionsrat der Stadt Königs Wusterhausen das Projekt „Hilfepunkt“ ins Leben gerufen, bei dem die teilnehmenden Gewerbetreibenden, Dienstleister*innen und Behörden Menschen in Notlagen mit einem Aufkleber signalisieren: „Hier gibt es Hilfe, hier bis du sicher!“ Am...

Höfenacht 2022 - Impressionen

20220903_HF_0029
Das Warten hat sich gelohnt. Bei der HÖFENACHT, die nach zweijähriger Pause am 03.09.2022 endlich wieder stattfinden konnte, amüsierten sich die Königs Wusterhausener *innen und ihre Gäste königlich.  Friedrich Wilhelm I. und Bürgermeisterin Michaela Wiezorek eröffneten um 18 Uhr die beliebte Veranstaltung, an der sich in diesem Jahr 16 Höfe beteiligten. Wie immer gab es in jedem Hof ein Progra...

RWK "Schönefelder Kreuz" präsentierte sich bei ILA

ILA 2022 RWK Foto Reik Anton

Der Regionale Wachstumskern „Schönefelder Kreuz“ hat sich bei der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILAS) präsentiert. Die drei Rathaus-Chefs der RWK-Gemeinden Schönefeld, Wildau und Königs Wusterhausen vertraten die Interessen der flughafennahen Wirtschaftsregion. Landrat Stephan Loge besuchte den Messestand ebenso wie Landeswirtschaftsminister Jörg Steinbach.

Impressionen vom Stadtfest

Etwa 18.000 Menschen haben das Stadtfest „UKW – Unser Königs Wusterhausen“ besucht. Die Innenstadt verwandelte sich durch vier Bühnen in ein Festareal, bei dem für jeden und jede das Richtige dabei war. 

Informationsveranstaltung "Königspark"

Königspark Bild
Am Donnerstag, den 15.09.2022, informieren im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung Vertreter der Stadt Königs Wusterhausen und des Projektentwicklers Deutsche Landentwicklung GmbH DLE über die neuen Planungen für die Quartiersentwicklung „Königspark“. Die Stadt Königs Wusterhausen wird dabei vertreten von der Bürgermeisterin Michaela Wiezorek und der Baudezernentin Sylvia Hirschfeld. Von der DLE unte...

Innenstadtfonds Königs Wusterhausen: Beratungsgremium traf sich zu konstituierender Sitzung

Bahnhofstraße Passanten -Rostek
Seit Kurzem ist die Antragstellung für den Innenstadtfonds in Königs Wusterhausen, mit welchem kleine Projekte von Innenstadtakteuren finanziell unterstützt werden können, möglich. Nun traf sich das Gremium, das künftig über die Anträge beraten soll, das erste Mal. Am vergangenen Donnerstag war es soweit: Das Beratungsgremium Innenstadtfonds Königs Wusterhausen kam zu seiner ersten Sitzung im Rathau...

In Königs Wusterhausen wird es weihnachtlich

20221121_115854
In diesesm Jahr passt alles zusammen: Am Wochenende fiel der erste Schnee und in Königs Wusterhausen wird die Innenstadt weihnachtlich geschmückt. Am 21.11.2022 fanden zwei Nadelbäume ihren Platz vor dem Bahnhof und am Stadtbrunnen, am 24.11.2022 werden zwei weitere Bäume am Rathaus und auf dem Kirchplatz aufgestellt.  Die Stadtverwaltung bedankt sich bei den diesjährigen Baumspenderinnen und -spendern aus Kö...

Jugendfilmtage zum Welt-Aids-Tag

Jugendfilmtage
Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember werden in diesem Jahr wieder die JugendFilmTage im Landkreis Dahme-Spreewald für Schülerinnen und Schüler durchgeführt. Die Jugendfilmtage sind eine Kooperation von FILMERNST und dem Gesundheitsamt des Landkreises Dahme-Spreewald. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft von Stefan Wichary, Beigeordneter und Dezernent für Soziales, Jugend, Gesundheit und Kultur des...

Neuer Jugendbeirat für Königs Wusterhausen gewählt

Die 4. Jugendkonferenz findet in der Paul-Dinter-Halle statt. Foto: Reik Anton

64 Delegierte der weiterführenden Schulen in Königs Wusterhausen haben am Dienstag, den 14.06.2022, bei der 4. Jugendkonferenz ihre neue politische Vertretung gewählt. Insgesamt 26 Kandidat*innen hatten sich in der Paul-Dinter-Halle für die Wahl in den Jugendbeirat aufstellen lassen. Letztlich wurden 15 von ihnen für zwei Jahre in das Gremium gewählt. Sie müssen noch durch die Stadtverordnetenversammlung offiziell berufen werden.

Klappbrücke über den Nottekanal demontiert

Klappbrücke über die Notte

Die Klappbrücke über den Nottekanal ist am 01.03.2022 mit einem Kran herausgehoben worden. Der sanierungsbedürftige Brückenkörper wurde zur Überarbeitung nach Karstädt (Prignitz) ins Werk der Firma Schorisch Magis GmbH transportiert. Dort werden die noch verwendbaren Stahlbauteile überholt und für den Wiedereinbau vorbereitet. Nach der Instandsetzung, bei der u.a. der hölzerne Oberbau durch eine Stahlkonstruktion ersetzt wird, soll die Brücke voraussichtlich Ende April wieder eingesetzt werden. Bis dahin müssen sich Fußgänger*innen und Radfahrer*innen auf längere Wege einrichten.

Pünktlich zum Stadtfest: Klappbrücke über den Nottekanal wird geöffnet

Fußgängerbrücke Nottekanal_Foto Jannis Wagner

Die neue Klappbrücke über den Nottekanal ist ab Freitag, den 24.06.2022, wieder für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen geöffnet. Ab etwa 12 Uhr ist das Bauwerk nutzbar. Damit besteht pünktlich zum Stadtfest „UKW – Unser Königs Wusterhausen“, das am Samstag, den 25.06., stattfindet, eine wichtige Zuwegung in die Innenstadt.

Klappbrücke über den Nottekanal vom 11. 07. bis zum 13.07.2022 gesperrt

Da die Arbeiten an der Klappbrücke über den Nottekanal aufgrund von Lieferengpässen noch nicht vollständig abgeschlossen werden konnten, muss die Brücke noch einmal für einen kurzen Zeitraum vom 11.07. bis zum 13.07.2022 gesperrt werden. In dieser Zeit werden die Restarbeiten zur endgültigen Fertigstellung ausgeführt. Fußgänger und Radfahrer nutzen bitte die bekannte Umleitung über die Br...

Königs Wsuterhausener Feuerwehr unterstützt bei Waldbrand in der Lieberoser Heide

Feuerwehr Waldbrand Foto Freiwillige Feuerwehr Zeesen (2)
Bei der Bekämpfung des Waldbrandes in der Lieberoser Heide hat die Königs Wusterhausener Feuerwehr die Kamerad*innen vom Amt Lieberose unterstützt. Fünf Tage lang waren 60 Feuerwehrleute und fünf Fahrzeuge aus allen Ortswehren im Einsatz. Aufgrund der Regenfälle am letzten Wochenende hat sich die Lage etwas beruhigt, gebannt ist die Gefahr aber deshalb noch nicht. „Es soll wieder sehr warm werden“, so ...

Konzert mit Albert Mamriev am 09.10.2022

Albert 007
Albert Mamriev ist einer der versiertesten Pianisten seiner Generation und bekannt für die Kraft, die Geschicklichkeit und die Musikalität seines Spiels. Geboren in der ehemaligen Sowjetunion (Dagestan), wurde er von seinem Vater Jankil Mamriev an das Klavierspiel herangeführt und studierte anschließend an der Zentralen Musikschule Moskau, dem Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium, der Musikakademie Tel Aviv und der Hochsch...

Küchenmeisterallee zeitweilig gesperrt

Am Montag, den 05.09.2022 beginnen Straßenbauarbeiten zur Instandhaltung des Straßenbelags in der Küchenmeisterallee in Neue Mühle. Die Firma Kutter Spezialstraßenbau GmbH & Co. KG wird in zwei Bauabschnitten Sanierungsarbeiten an der Straßendecke vornehmen. Dazu muss die Küchenmeisterallee im ersten Bauabschnitt von der westlichen Seite der Zernsdorfer Straße bis zur Gertraudenstraße und ...

„Lehrling des Monats“ arbeitet an neuer Klappbrücke mit

Thassilo Senftleben (2.v.l.) ist „Lehrling des Monats“. Foto Reik Anton

Arbeit mit den Händen statt Theorie im Hörsaal: Thassilo Senftleben hat sich gegen die Universität und für eine Ausbildung zum Elektroniker, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, entschieden. Er lernt seinen Beruf bei der Karp GmbH in Königs Wusterhausen. Am Freitag, den 17.06.2022, bekam er die Auszeichnung zum „Lehrling des Monats“ im Juni. Derzeit arbeitet der 25-Jährige an der neuen Klappbrücke über den Nottekanal mit.

Leiter des Dezernats II nimmt seine Arbeit auf

Die Bürgermeisterin begrüßt Lars Thielecke
Die Führungsspitze in der Stadtverwaltung erhält Verstärkung. Am 01.09.2022 begrüßte Bürgermeisterin Michaela Wiezorek den neuen Leiter des Dezernats II Lars Thielecke. Der 37-jährige leitete bislang das Amt für Bildung, Jugend und IT in Luckenwalde. In Königs Wusterhausen ist das neu gegründete Dezernat unter seiner Leitung für die Fachbereiche „Bürgerdienste, Ordnung und Bran...

Schüler*innen werden zu Buchautor*innen: Lesung in der Stadtbibliothek

Einmal selbst zum/zur Schriftsteller*in werden: Dieser Wunsch ist für die Schüler*innen der Klasse 9a der Staatlichen Gesamtschule Königs Wusterhausen in Erfüllung gegangen. Unter Anleitung des Autors Lorenz Hippe haben sie die Geschichte „Die Flucht“ verfasst. Interessierte können am Mittwoch, den 15.06.2022, um 18 Uhr in einer öffentlichen Lesung in der Stadtbibliothek, Scheederstraße 1 c, die Geschichte hören.

Grünflächenpflege im Stadtgebiet beginnt – Aufruf an Grundstückseigentümer*innen

In den kommenden Tagen wird der Städtische Betriebshof wieder mit der Mulden- und Bankettmahd im Stadtgebiet beginnen. In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass jeglicher Unrat entsprechend der Straßenreinigungssatzung der Stadt Königs Wusterhausen von den Grundstückseigentümern zu entfernen ist.

Ministerin Schüle besichtigt den Funkerberg

20220819_084623
Am 18. August 2022 besuchte die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg Manja Schüle den Funkerberg in Königs Wusterhausen. Die Ministerin wurde von der Bürgermeisterin der Stadt Königs Wusterhausen Michaela Wiezorek, der Museumsleiterin Christine Oliwkowski, Rainer Suckow vom Förderverein "Sender KW" e.V. und dem Landtagsabgeordneten Ludwig Scheetz bei dem Rundgang über den F...

Museum auf dem Funkerberg schließt vorübergehend

20220808_Bausstelle_Funkerberg

Sender- und Funktechnikmuseum bis auf weiteres geschlossen

In den letzten Monaten haben Besucher:innen des Sender- und Funktechnikmuseums sie nicht übersehen - die Baustelle am Senderhaus 1. Nach vielen Monaten des mühevollen Abrisses konnte im Juni 2022 mit dem Neubau begonnen werden. Mittlerweise ist die Bodenplatte fertig und die ersten Wände stehen.

 

Stadtverordnete beschließen Nachtragshaushalt für dieses Jahr

Die Stadtverordnetenversammlung hat am Montag, den 16.05.2022, mehrheitlich den Nachtragshaushalt 2022 für die Stadt Königs Wusterhausen beschlossen. Der neue Etat beinhaltet weitere Ausgaben, aber auch Einnahmen in Millionenhöhe. Das ordentliche Ergebnis verbessert sich von bisher rund -2,3 Millionen Euro um etwa 2,6 Millionen Euro auf nun zirka 300.000 Euro. Der Ergebnishaushalt ist damit ausgeglichen.

Natalia Wörner beim Schlossgespräch in Königs Wusterhausen

IMG_0537-DG
Kriminalkommissarin, Diplomatin, Rechtsanwältin - Natalia Wörner ist eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen und häufig in der Rolle der engagierten, taffen Frau besetzt. Davon, dass sie auch im wirklichen Leben eine engagierte und taffe Frau ist, konnten sich die Besucher*innen des Schlossgesprächs am 12.11.2022 überzeugen. Ihr Gesprächspartner im Königs Wusterhausener Rathaussaal war rbb-Moderator...

KW sagt "Nein!" zu Gewalt an Frauen

Gewalt gegen Frauen - KW zeigt Flagge
Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und Kindern ist am Freitag, den 25.11.2022, das Banner „Nein zu Gewalt an Frauen“ an der Rathausfassade angebracht worden. Mit dem öffentlichen Zeichen soll die Bevölkerung für dieses Thema sensibilisiert werden. Wie Studien zeigen, haben die Fälle häuslicher Gewalt in Deutschland während der Pandemie stark zugenommen. Der Internatio...

Mitglieder für neuen Bürgerhausverein Niederlehme gesucht

Sich ehrenamtlich im Ort zu engagieren, ist wichtig. Freiwillige sorgen dafür, dass das öffentliche Leben durch verschiedenste Aktivitäten bereichert wird. Das stärkt den Zusammenhalt in der Gesellschaft. Deswegen sucht der Ortsbeirat Niederlehme interessierte Bürger*innen zur Gründung eines Bürgerhausvereins bis zum 30.06.2022. 

Neues WKW-Heizkraftwerk auf dem Funkerberg

WKW Inbetriebnahme
Am 12.10.2022 startete die Wämeversorgungsgesellschaft Königs Wusterhausen in Anwesenheit zahlreicher Gäste den Probebetrieb ihres neuen Heizkraftwerkes auf dem Funkerberg. Neben den Heizkraftwerken „Schillerstraße“ und „Schenkendorfer Flur“ ist der Technologiepark nun der dritte Erzeugerstandort der WKW. Das Unternehmen treibt damit die Weiterentwicklung der zukunftsorientieren und ökologische...

Offener Brief der Stadtverordnetenversammlung an die Bundesregierung

Die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Königs Wusterhausen haben mit Beschluss vom 20.10.2022 die Bürgermeisterin beauftragt, einen offenen Brief an die Bundesregierung zu versenden. In dem Brief wird die Bundesregierung mit Blick auf die umfassenden globalen Auswirkungen aufgefordert, alles zu unterlassen, was den Krieg in der Ukraine verlängert und die Eskalationsspirale zu durchbrechen. Der Brief der Stadtve...

Offizielle Einweihung der Klappbrücke über den Nottekanal

Einweihung Klappbrücke-1
Am 13.07.2022 wurde die instandgesetzte Klappbrücke über den Nottekanal am Amtsgarten offiziell wieder für Fußgänger und Radfahrer geöffnet. Die Erste Beigeordnete der Stadt Königs Wusterhausen Sylvia Hirschfeld bedankte sich im Namen der Stadt bei allen am Bau Beteiligten. „Ich bin beeindruckt, in welch kurzer Zeit das Team es geschafft hat, die Brücke fertigzustellen“, so die Erste Beigeor...

Parkverstöße am Bahnhof Königs Wusterhausen: Stadt kündigt Abschleppmaßnahmen an

Falsch geparkte Autos erschweren es dem Busverkehr, die vorgesehene Fahrspur am Parkplatz an der Storkower Straße zu nutzen. Foto Stadt Königs Wusterhausen

Der Parkdruck rund um den Bahnhof Königs Wusterhausen steigt mit dem vermehrten Pendleraufkommen wieder an. Hinzu kommen auch Baumaßnahmen, die zu Sperrungen auf mehreren Parkplätzen führen. Besonders problematisch ist die Lage derzeit auf dem Parkplatz am Güterbahnhof in der Storkower Straße. Die Autofahrer*innen parken neben der Fahrspur, welche ausschließlich für den ÖPNV gedacht ist. Dadurch können Busse den Fahrstreifen nur erschwert bzw. gar nicht mehr nutzen.

Ein Abend für Paul Dinter

Paul Dinter- Abend-Loge-BM-Schur
Gleich drei Ereignisse waren Anlass für die Veranstaltung, zu der der RSV 93 am 11.06.2022 in die Paul Dinter Halle geladen hatte: der Namensgeber der Halle, Radsportlegende Paul Dinter, hätte in diesem Jahr seinen 100sten Geburtstag gefeiert. Vor 20 Jahren wurde die Paul Dinter Halle eröffnet und Raimund Dinter und Norbert Seyer, Sohn bzw. Enkel des herausragenden Sportlers aus Königs Wusterhausen stellten ihr neu erschien...

Regenbogenfahne weht vor dem Rathaus

Die Stadt setzt ein Zeichen für Toleranz
Im Rahmen der LesBi*Schwule T*our, einer Antidiskriminierungskampagne des Landesverbandes AndersArtig, wurde vor dem Rathaus der Stadt Königs Wusterhausen am 23.08.2022 die Regenbogenfahne gehisst. Die Stadt Königs Wusterhausen bekennt sich damit zu Toleranz gegenüber sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Ziel der Kampagne von AndersArtig ist es, den gesellschaftlichen Dialog über die verschiedenen Lebensweisen zu fö...

Richtfest zum Ersatzneubau der Grundschule Zeesen

Richtkrone GS Zeesen
Am 26.07.2022 hatte die Stadt Königs Wusterhausen zum Richtfest des Ersatzneubaus der Grundschule Zeesen in die Fasanenstraße eingeladen. Lt. Bauablaufplan soll die Inbetriebnahme der Grundschule im 3. Quartal 2023 erfolgen. Erste Überlegungen zum Ersatzneubau wurden im Jahr 2016 durch die Verwaltung zusammen mit der Stadtverordnetenversammlung angestellt. Am 26.10.2021 erfolgte nun die feierliche Grundsteinlegung. Die Grundsch...

Sachgebiet „Bildung und Familie“ ist ab sofort mittwochs geschlossen

Aus organisatorischen Gründen ist das Sachgebiet „Bildung und Familie“ der Stadtverwaltung Königs Wusterhausen mittwochs geschlossen. Dies gilt ab dem 01.06.2022. Es werden keine Telefongespräche entgegengenommen.

Junioren des SG Niederlehme beim Finalturnier des EWE-Cup dabei

221002_EWE_Cup_Gewinner_vlnr_Platz_3_1_2_4_Copyright_Edgar_Nemschok_PM
Am 02.10.2022 fand das zweite Vorrundenturnier der EWE Cup-Saison 2022/23 im Stadion der Freundschaft in Königs Wusterhausen statt. Die Junioren-Teams des BSV Rot Weiß Schönow (Platz 1), SV Preußen 90 Beeskow (Platz 2), HSV Fortuna Friedersdorf/Gussow (Platz 3) und SG Niederlehme 1912 (Platz 4) konnten sich durchsetzen und für das Finalturnier im Frühjahr 2023 qualifizieren. Bürgermeisterin Michaela Wiezore...

STADTRADELN 2022 - Siegerehrung im Festsaal der Kavalierhäuser

drei aktivsten Radler
Am 19.10.2022 fand die Preisverleihung für die Sieger*innen der diesjährigen STADTRADELN-Aktion im Festsaal der Kavalierhäuser statt. Bei einem kleinen Steh-Empfang mit musikalischem Rahmenprogramm überreichte Bürgermeisterin Michaela Wiezorek die Preise. „Ich gratuliere den Gewinnern und Gewinnerinnen ganz herzlich und freue mich, dass so viele mitgemacht haben“, sagte die Bürgermeisterin. Am 30.09.20...

SVV im Stream

Sitzungssaal
Wer die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 21.2.2022 nachverfolgen möchte, kann zu Hause den Stream ansehen. Achtung: Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe der Inhalte des Streams ist nicht gestattet.  

Vorlesestag mit der Bürgermeisterin

Bürgermeisterin beim Vorlesetag 2
In jedem Jahr ist der dritte Freitag im November "Vorlesetag". Am 18.11.2022 lautete das Motto: "Gemeinsam einzigartig". Bürgermeisterin Michaela Wiezorek besuchte die Kinder in der erst kürzlich eingeweihten Kita "Knirpsenstadt", um ihnen aus dem Bilderbuch "Zwei Papas für Tango" von Edith Schreiber-Wicke vorzulesen. Die Geschichte um ein gleichgeschlechtliches Pinguin-Paar zeigt, dass Familie nicht zwangsläufig Mutter, Va...

Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge

IMG_4293
Am 08.11.2022 sammelten Landrat Stephan Loge und Bürgermeisterin Michaela Wiezorek in der Königs Wusterhausener Bahnhofstraße Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Zur Sammlung rufen in jedem Jahr die Landesregierung und der Landesverband des Volksbundes auf, der sich um die Ermittlung von Schicksalen, den Bau und die Pflege von Kriegsgräberstätten, Umbettungen im In- und Ausland ...

Schleuse am Nottekanal ist bis auf Weiteres gesperrt

Der Nottekanal in Königs Wusterhausen ist ober- und unterhalb der Schleuse bis auf Weiteres gesperrt. Das ordnete das Landesamt für Bauen und Verkehr an. Grund für die Sperrung sind Sicherheitsbedenken an dem Bauwerk. Wie lange die Sperrung andauern wird, ist derzeit nicht bekannt.

Schlossgespräch mit Edgar Selge

IMG_4099
Wieder einmal folgte ein illustrer Gast der Einladung ins Königs Wusterhausener Rathaus. Schauspieler Edgar Selge war Talkgast beim Schlossgespräch am 15.10.2022 und bereitete dem Publikum einen überaus vergnüglichen Abend. Eine herausragende Rolle nahm an diesem Abend Edgar Selges Debut-Roman ein, der 2021 erschienen ist. Auf die Frage, ob er nun nicht nur Schauspieler, sondern auch Schriftsteller sei, antwortete Selge, de...

Schlossgespräch mit Natalia Wörner

PR_Natalia Wörner © Mathias Bothor  photoselection
Beim Schlossgespräch am 12.11.2022, dem zweiten in diesem Jahr, unterhalten sich rbb-Moderator Uwe Madel und Schauspielerin Natalia Wörner. Natalia Wörner gehört zu den wohl erfolgreichsten Schauspielerinnen Deutschlands.Die ARD-Fernsehserie „Die Diplomatin“ und die ZDF-Krimireihe „Unter anderen Umständen“ sind nur zwei der erfolgreichenFormate, in denen sie in der Hauptrolle zu sehen ist. Natal...

Für mehr Schulwegsicherheit: Gefahrenstellen melden

Die Stadt Königs Wusterhausen erlebt einen drastischen Anstieg des Verkehrsaufkommens in allen Ortsteilen. Dies wird sich in den kommenden Jahren verschärfen, das Volumen größer und die gefährlichen Stellen und Situationen werden zunehmen. Die Stadt Königs Wusterhausen möchte hier zielgerichtet aktiv werden und ihren Verpflichtungen bestmöglich nachkommen. Dabei ist nicht nur die behördliche Sachst...

Senioren-Herbstball am 29.10.2022

Tänzer von oben
Auf dieses Event haben sich nicht nur die Königs Wusterhausener Seniorinnen und Senioren schon lange gefreut.Um 15 Uhr geht es los mit der beliebten Veranstaltung, die den Gästen eine gelungene Mischung aus Tanz und Unterhaltung bietet. Das Tanzbein können die Gäste zu flotter Livemusik vom Duo "Zweierlive" und den Hits aus der Konserve der Diskothek "Nautilus" schwingen. Der "Shanty-Chor Berlin"  unterhält das Pu...

Serenade zum Stadtfest am 24.06.2022

IMG_3252
Chor-, Bläser- und  Instrumentalmusik verschiedener Jahrhunderte und Stile läuten bereits am Vorabend in der Kreuzkirche das Stadtfest ein. Zu hören sind u.a. "Der Sommer" aus Antonio Vivaldis "Die vier Jahreszeiten" oder  Johann Kriegers Kantate „Danket dem Herrn, denn er ist freundlich“. Es wirken u.a. mit:Karin Lasa (Alt); Harald Kündgen (Marimbaphon);Franz Bauer (Vobraphon); Orchester Märkisch...

Sommerferienprogramm 2022

Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt, haben die verschiedenen Einrichtungen und Organisationen in Königs Wusterhausen ein Sommerferienprogramm zusammengestellt, bei dem vom Ausflug zum Baumwipfelpfad oder der Besichtigung des Filmparks Babelsberg bis zu Straßenfußball und dem Gestalten eigener Comics für jeden  und jede etwas dabei ist.

Sonderamtsblatt mit der 1. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Königs Wusterhausen für das Haushaltsjahr 2022

Nachfolgend wird das Sonderamtsblatt mit der 1. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Königs Wusterhausen für das Haushaltsjahr 2022 bekannt gemacht. Die 1. Nachtragshaushaltssatzung und ihre Anlagen liegen zu jedermanns Einsicht in der Stadtverwaltung Königs Wusterhausen, während der üblichen Öffnungszeiten im Zimmer B 2.12 in der Schlossstraße 3, 15711 Königs Wusterhausen aus.

Parkplatz vor dem Bahnhof teilweise gesperrt

Im Zuge der Bauarbeiten für das neue Fahrradparkhaus ist ab Montag, den 13.06.2022, die linke Parkplatzseite vor dem Bahnhof für den Verkehr gesperrt. Es wird dann mit den Spundwandarbeiten begonnen. Der Zugang zu den Bahnsteigen ist mit Einschränkungen weiter möglich.

Gelungenes Stadtfest lockt Tausende Besucher*innen in die Innenstadt

IMG_3916

Etwa 18.000 Menschen haben das Stadtfest „UKW – Unser Königs Wusterhausen“ am Samstag, den 25.06.2022, besucht. Die Innenstadt verwandelte sich durch vier Bühnen in ein Festareal, das vor allem das städtische Ehrenamt in den Mittelpunkt stellte.

STADTRADELN 2022 - Auftakt am 10.09.2022

DOS_6426
Auch in diesem Jahr können die Königs Wusterhausener*innen bei der Aktion STADTRADELN wieder einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Vom 10. bis zum 30.09.2022 sind alle Fahrradfahrer*innen eingeladen, sich auf den Sattel zu schwingen, Kilometer für ihr Stadtradel-Team zu sammeln und attraktive Preise zu gewinnen. Seit 2017 beteiligt sich die Stadt Königs Wusterhausen an der bundesweiten Aktion des Klima-Bündnis. Angera...

Start in die Karnevalssaison

IMG_4342
Seit dem 11.11.2022 haben die Närrinnen und Narren wieder die Schlüsselgewalt im Königs Wusterhausener Rathaus übernommen. In Vertretung der Bürgermeisterin übergab der Dezernent für Bildung, Kultur, Bürgerdienste und Ordnung Lars Thielecke dem frisch gekrönten Prinzenpaar Jan II. und Susanne II. den symbolischen Rathausschlüssel. „Angesichts der deprimierenden Nachrichten, die uns tä...

Alles Gute zum Start ins neue Schuljahr

Michaela_Wiezorek Porträt NEU Web_c_Robert_Lehmann
Liebe Schülerinnen und Schüler, die Sommerferien – sicherlich für die meisten die schönste Zeit des Jahres – sind nun zu Ende. Ich hoffe, Ihr konntet Eure Ferien genießen. Leider war auch das abgelaufene Schuljahr aufgrund von Corona mit hohen Belastungen und Anstrengungen für alle verbunden. Ich bin zuversichtlich, dass Ihr diese Ferien dazu genutzt habt, um frische Kraft und Energie zu tanken, die I...

Stellungnahme des Präsidenten von Mayors for Peace als Reaktion auf die Ergebnisse der 10. Überprüfungskonferenz des NVV (Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen)

Am 26. August ging die einmonatige 10. Überprüfungskonferenz des NVV (Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen) zu Ende, ohne dass die Vertragsstaaten sich auf ein Abschlussdokument einigen konnten. Der Präsident von Mayors for Peace, Bürgermeister Matsui aus Hiroshima, zeigt sich bestürzt über das Ergebnis dieser NVV-Überrpüfungskonferenz und versichert iin einer Stellugnahme, die an alle V...

Stopp dem Diebstahl

IMG_3917
Mit einer gemeinsamen Plakat-Aktion auf Parkplätzen und Fahrradabstellflächen möchten die Stadt Königs Wusterhausen, der Weiße Ring e.V. und die Polizeidirektion Süd das Sicherheitsbewusstsein von Auto- und Fahrradfahrern stärken. Auf dem Parkplatz Potsdamer Straße Ecke Potsdamer Ring brachten am 16.08.2022 Bürgermeisterin Michaela Wiezorek, Christian Skowronek, Leiter der Weißer Ring-Au&szl...

Neue Beleuchtung für die Gerhart-Hauptmann-Straße

Derzeit wird die Straßenbeleuchtung in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Königs Wusterhausen erneuert. Es werden ein neues Beleuchtungskabel verlegt und neue Lichtmasten, einschließlich neuer Aufsätze mit LED-Beleuchtung, aufgestellt. Die Maßnahme soll voraussichtlich bis Ende Mai abgeschlossen sein.

Straßenbeleuchtung in Neue Mühle teilweise ausgefallen

In Teilen von Neue Mühle ist die Straßenbeleuchtung ausgefallen. Eine Fachfirma ist bereits mit der Reparatur beauftragt, damit der Schaden so schnell wie möglich behoben werden kann.

Tiergartenfest

Am Sonntag, den 23.10.2022 findet von 12:00 bis 17:00 Uhr auf der Streuobstwiese im Tiergarten das zweite Königliche Tiergartenfest statt. Nachdem das erste Tiergartenfestes in 2021 ein voller Erfolg war, findet die Veranstaltung nun ihre Fortsetzung. Anliegen des Festes ist es, die historischen Traditionen des Tiergartens mit aktuellen Fragen rund um den Wald zu verbinden und diese den Besuchern erlebbar und informativ zu vermitteln. Das...

Unterbrechung der Trinkwasserversorgung

Wie die DNWAB mitteilt, muss am Donnerstag, 14.07.2022 aus betrieblichen Gründen die Trinkwasserversorgung unterbrochen werden, und zwar in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr in der Hafenstraße und von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Scheederstraße. Bitte während dieser Zeit Wasch- und Geschirrspülmaschinen sowie Gas- und Elektrothermen nicht in Betrieb nehmen und alle Auslaufventile (Wasserhähne) geschloss...

Eingeschränkte Öffnungszeit im Bürgerservice am 30.08.2022

Am Dienstag, den 30.08.2022 ist der Bürgerservice der Stadt Königs Wusterhausen erst ab 14 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Der Grund ist eine Schulung der Mitarbeiter*innen. Die Öffnungszeiten an den anderen Tagen der Woche bleiben unverändert.    

Veränderte Öffnungszeiten in der Ortsteilbibliothek Zernsdorf

Krankheitsbedingt gelten in der Ortsteilbibliothek Zernsdorf ab sofort veränderte Öffnungszeiten. Die Zweigstelle der Stadtbibliothek in der Friedrich-Engels-Straße 35-41 kann nun dienstags und donnerstags jeweils in der Zeit von 15 bis 17 Uhr besucht werden.

Verbeamtung eines Brandmeisters

Chrtisian Granzow
Am Mittwoch, den 17.8.2022, wurde mit Christian Granzow bereits der zweite Mitarbeiter der Feuerwehr Königs Wusterhausen von Bürgermeisterin Michaela Wiezorek zum Brandmeister auf Lebenszeit ernannt. Christian Granzow verantwortet die Atemschutzgeräte und unterstützt im Bereich Funktechnik. Federführend kümmert er sich um die Umgestaltung der Aufenthaltsräume bei der Hauptfeuerwache und ist zudem auch hauptv...

Umbau des Eisenbahntunnels: Neue Verkehrsregelung in Teilen der Innenstadt

Im Zuge der grundhaften Umgestaltung der Eisenbahnüberführung in der Storkower Straße kommt es ab Montag, den 27.06.2022, zu Änderungen der Verkehrsführung in Teilen der Innenstadt. Nachfolgend sind die wichtigsten Neuerungen dargestellt.

Ideenwettbewerb für neuen Verwaltungscampus in Königs Wusterhausen beendet - Erster Platz geht an Berliner Büro studioinges Architektur

Fotoangebot 1 Jury vor Planunterlagen des Siegerentwurfes des Büros studioinges (© Ottfried Franke)

Die Stadt Königs Wusterhausen und die Berliner Belle Époque Gesellschaft für behutsame Stadterneuerung mbH werden den jetzigen Verwaltungsstandort in Nachbarschaft zum Schloss Königs Wusterhausen um ein neues, großzügiges Gebäude-Ensemble erweitern. Denn die Rundfunkstadt wächst bis 2035 um voraussichtlich ein Drittel auf dann etwa 50.000 Einwohner*innen. Dies stellt besondere Anforderungen an eine moderne und bürgernahe Verwaltung.

Sachgebiet Bildung vorübergehend nur eingeschränkt erreichbar

Das Sachgebiet Bildung ist am 06. und 07.10.2022 nur eingeschränkt erreichbar. Die Stadt bittet um Verständnis, dass die Sprechzeiten ausgesetzt sind und Anfragen zum Thema "Kitas" an beiden Tage leider nicht persönlich entgegen genommen werden können. Bitte setzen Sie sich per Mail mit den Mitarbeiter*innen in Verbindung, sie melden sich so schnell wie möglich zurück.  

Wahl des Seniorenbeirates am 06.07.2022

Sie haben Lebenserfahrung und wollen in Ihrer Freizeit aktiv die Stadt mitgestalten? Dann kandidieren Sie doch für den Seniorenbeirat. Mitglied können Einwohnerinnen und Einwohner werden, die am Tage der Wahl mindestens das 55. Lebensjahr vollendet haben und die nicht Mitglied der Stadtverordnetenversammlung sind. Die Wahl findet am 06.07.2022 statt. Der Seniorenbeirat vertritt die Interessen der älteren Bevölkerung. Das Gr...

Erzieherinnen und Erzieher gesucht

Die Stadt Königs Wusterhausen sucht für ihre kommunalen Kindereinrichtungen für sofort oder später staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher.

Sachstandbericht Anliegerstraßenbau

Über den Sachstand zum kommunalen Anliegerstraßenbau 2017 – 2027 (sog. Sandstraßenausbau) und den privat finanzierten Straßenbau wurde letztmalig im Amtsblatt für die Stadt Königs Wusterhausen vom 29.04.2020 berichtet. In der gleichen Veröffentlichung wurde über die zum 01.01.2019 rechtwirksamen Änderungen des Kommunalabgabengesetzes für das Land Brandenburg (KAG Bbg.) informiert, die ...