Aktuelles

07.08.2019 Seite drucken

Ehrenamtliche Wahlhelfer für die Landtagswahl gesucht

Rathaus neu

Demokratie hautnah miterleben: Für die Brandenburger Landtagswahl am 01.09.2019 sucht die Stadt Königs Wusterhausen noch ehrenamtliche Wahlhelfer. Die Freiwilligen können verschiedene Funktionen wahrnehmen. Je nach Aufgabe variieren die Erfrischungsgelder, die die Stadtverwaltung auszahlt. Ein Wahlvorsteher und dessen Stellvertreter erhalten je 35 Euro, ein Schriftführer und sein Stellvertreter bekommen 30 und die Beisitzer je 25 Euro.

Prüfungen bestanden – Verstärkung im Rathaus Königs Wusterhausen

Azubis 2019 Kay Lea Kowalewski, Jenny Keutel mit Sandra Wieland (l.) und BM Ennullat Foto Reik Anton

Die Abschlussprüfungen zur Verwaltungsfachangestellten im kommunalen Bereich haben Kay Lea Kowalewski (22) und Jenny Keutel (21) erfolgreich absolviert. Nun verstärken die einstigen Auszubildenden die Stadtverwaltung Königs Wusterhausen. Am Donnerstag, den 22.08.2019, erhielten sie von Bürgermeister Swen Ennullat ihre Ausbildungszeugnisse und ein kleines Präsent. „Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen. Ich freue mich, Sie als Mitarbeiterinnen begrüßen zu dürfen“, so Swen Ennullat.

Vorübergehend kein Trinkwasser in der Straße Im Gewerbepark in Zeesen

IMG_0059

Für die Hausnummern 18 bis 24 in der Straße Im Gewerbepark in Zeesen muss am Donnerstag, den 22.08.2019, vorübergehend die Trinkwasserversorgung eingestellt werden. Wie die Dahme-Nuthe Wasser-, Abwasserbetriebsgesellschaft (DNWAB) mitteilte, wird die Einschränkung voraussichtlich zwischen 14 und 16 Uhr bestehen.

Stadtradeln in Königs Wusterhausen

Nicolas Zippan 4
Als fahrradfreundliche Kommune beteiligt sich die Stadt Königs Wusterhausen auch in diesem Jahr wieder an der landesweiten Aktion „Stadtradeln“, bei der es darum geht, das Fahrrad als umweltfreundliches Fortbewegungsmittel wieder stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. 21 Tage lang legen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich in Teams zusammenfinden, sowohl beruflich als auch privat mögl...

Städtische Hafengesellschaft sucht einen Techniker und einen Kranführer

Die LUTRA GmbH betreibt in Königs Wusterhausen den größten Hafen Brandenburgs. Die städtische Gesellschaft sucht nun einen Techniker (m/w/d) und einen Kranführer (m/w/d) jeweils zur unbefristeten Einstellung.

Stadt Königs Wusterhausen präsentiert sich auf der Ausbildungsmesse am 24.08.2019

IMG_0461
Auf der Ausbildungsmesse „Zukunft Ausbildung! Find raus, was passt“, die am 24.08.2019 im Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald stattfindet, präsentiert sich die Stadt Königs Wusterhausen als attraktiver Ausbildungsbetrieb mit vielen Karrieremöglichkeiten für junge Menschen. In jedem Jahr bietet die Stadtverwaltung zwei Ausbildungsplätze zum bzw. zur Verwaltungsfachangestellten im kommunalen Bereich an. Kaum ei...

Berichterstattung zur Klage gegen die Kreisumlage

Der Landkreis Dahme-Spreewald hat gegenüber der Stadt Königs Wusterhausen für das Jahr 2019 eine Kreisumlage in Höhe von 17,03 Mio. Euro festgesetzt. Nach Ansicht der Verwaltung ist diese ca. 1,42 Mio. Euro zu hoch bemessen. Der Stadt würde also jedes Jahr ein finanzieller Schaden von anderthalb Millionen Euro entstehen. Dies widerspricht nicht nur dem gesetzlichen Grundsatz der wirtschaftlichen und sparsamen Haushalts...

Chortreffen am 07.09.2019 in Diepensee

180902_KW_0780
In diesem Jahr ist der Ortsteil Diepensee Austragungsort des traditionellen Königs Wusterhausener Chortreffens. Rund um das Dorfgemeinschaftshaus liefern insgesamt acht Chöre aus Königs Wusterhausen und Umgebung eindrucksvolle Kostproben ihres Könnens. Wie immer wird eine gelungene Mischung aus Klassik, Pop und Volksliedern aus aller Welt zu hören sein. Musikalisch umrahmt wird das Ganze von Joes Bigband, die mit Jazz ...

Dahmebrücke hat ihre Endposition eingenommen

IMG_0386

Die Dahmebrücke zwischen Wildau und Niederlehme befindet sich nun an ihrem Bestimmungsort. Am Mittwoch, den 17.07.2019, wurde die etwa 90 Tonnen schwere Querungshilfe millimetergenau in den Fuß- und Radweg an der L30 eingepasst. Die Vorbereitungsmaßnahmen liefen bereits Anfang der Woche an. Das Übersetzen der Brücke vom Land auf die Pontons erfolgte mit Hilfe von zwei Kranen. Eine Spezialfirma aus den Niederlanden transportierte die Brücke dann auf dem Wasser zu ihrer Endposition.

Dahmebrücke wieder in Betrieb

Inbetriebnahme Dahmebrücke-2k

Es ist soweit: Die Dahmebrücke, die den Königs Wusterhausener Ortsteil Niederlehme mit Wildau verbindet, ist wieder in Betrieb genommen worden. Unmittelbar nach der Bauabnahme am 01.08.2019 gaben Königs Wusterhausens Bürgermeister Swen Ennullat und das Wildauer Stadtoberhaupt Angela Homuth die Querung über die Dahme gemeinsam zur Nutzung frei.

Einen erfolgreichen Start unseren Abc-Schützen

Am Samstag beginnt für 368 Königs Wusterhausener Kinder ein neuer und wichtiger Lebensabschnitt: Sie werden eingeschult. Der Großteil der frischgebackenen Erstklässler wird die kommunalen Grundschulen der Stadt besuchen. Nur 24 Kinder verteilen sich auf Grundschulen in freier Trägerschaft und Grundschulen außerhalb des Stadtgebietes. Bürgermeister Swen Ennullat wünscht allen Abc-Schützen eine span...

Geänderte Zufahrt zum Landkreis und zum Oberstufenzentrum

Im Zuge der Baumaßnahme "Brückenstraße" wird die Einmündung in die Max-Werner-Straße bis hinter die Hauptzufahrt des Verwaltungsgebäudes des Landkreises und des Oberstufenzentrums erneuert. Daher wird die Zufahrt zu diesen Einrichtungen vorübergehend voll gesperrt. Während der Bauarbeiten erfolgt die Zufahrt ausschließlich über die bestehende Parkplatzzufahrt von der Max-Werner-Straße...

Niederlehmer Kita „Zwergenstadt“ mit einem Gütesiegel ausgezeichnet

Kita Zwergenstadt

Die Kindertagesstätte „Zwergenstadt“ in Königs Wusterhausen ist mit dem Kitopia-Gütesiegel für ihre Arbeit ausgezeichnet worden. In der Einrichtung, deren Trägerin die Stadt Königs Wusterhausen ist, werde „qualitativ hochwertige Pädagogik gelebt, bei der das Kind mit all seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt steht“, heißt es in der Urkunde.

Halbseitige Sperrung der Chausseestraße in Senzig

Aufgrund von Bauarbeiten am Knotenpunkt L40 Chausseestraße / Gräbendorfer Straße im Ortsteil Senzig wird die Chausseestraße ab dem 05.08.2019 für voraussichtlich drei Monate halbseitig gesperrt. Das Bauvorhaben, bei dem zwei  Querungshilfen für Fußgänger und Radfahrer neu hergestellt werden, erfolgt in drei Bauabschnitten. Die Gräbendorfer Straße wird während des ersten Bauabschn...

Stadt stellt Landkreis Räumlichkeiten zur Verfügung

Bredowschule - Rostekk
Die durch den erfolgten Zusammenschluss der beiden Oberschulen Johann Gottfried Herder und Dr. Hans Bredow zur Staatlichen Gesamtschule freigewordenen Räume an der Bredow-Schule werden ab sofort vom Landkreis Dahme-Spreewald genutzt. Dadurch wird auf zeitlich begrenzte Engpässe der Schulraumkapazitäten des Landkreises Dahme-Spreewald reagiert. Ein entsprechender Vertrag über die Anmietung für Unterrichts- und Funktiona...

AWO Kita "Klein & Groß" nimmt den Betrieb wieder auf

Kita Klein & Groß
Gute Nachrichten für die Kita- und Hortkinder der AWO Kita „Klein & Groß“: Ab morgen, 13.08.2019, wird der Betrieb wieder aufgenommen und die Kinder kehren in das instandgesetzte Gebäude in der Erich Kästner Straße 10 zurück. Die Krippenkinder werden ab Mittwoch, den 14.08.2019 wieder in den gewohnten Räumen betreut. Starkregenfälle im Mai dieses Jahres hatten zu Wasserschäden im K...

Junge Kameraden verstärken Königs Wusterhausens Feuerwehr

5-Gruppenfoto_3

Am 01.08.2019 durfte Bürgermeister Swen Ennullat die ersten Feuerwehrleute verbeamten. Pascal Gründer und Gero Wandtke hatten sich erfolgreich bei der Feuerwehr der Stadt Königs Wusterhausen beworben. Sie werden ab sofort als Brandmeisteranwärter in der Landesschule und Technische Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz in Eisenhüttenstadt ausgebildet. Zwei im vergangenen Jahr eingestellte Kameraden, Sebastian Hanuschek und Christian Granzow, haben außerdem ihre Ausbildung am 12.07.2019 erfolgreich abgeschlossen und dürfen nun den Titel Brandmeister tragen

Musterstimmzettel zur Landtagswahl

Am 01.09.2019 wählen die Brandenburgerinnen und Brandenburger ihren neuen Landtag für die nächsten fünf Jahre. Um heute bereits einen Überblick zu erhalten, welche Parteien und Kandidatinnen und Kandidaten sich dieser Wahl stellen, kann der Musterstimmzettel für den Wahlkreis 27 hilfreich sein. Sie finden diesen ab sofort auf unseren Seiten im Bereich Wahlen.

Verkehrskollaps: Offener Brief an Ministerpräsident Woidke

Autobahnschild

Mit einem Offenen Brief wendet sich Königs Wusterhausens Bürgermeister, Swen Ennullat, an den Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke. Darin stellt der Rathauschef die aus seiner Sicht unhaltbare Verkehrssituation dar, die sich in den vergangenen Wochen nochmals zugespitzt habe. Vor diesem Hintergrund bittet Swen Ennullat die Landesregierung und den Ministerpräsidenten, beim Ausbau der Straßeninfrastruktur schneller zu handeln - insbesondere beim Bau der Autobahnabfahrt Kiekebusch.

Wahlscheine für die Landtagswahl online beantragen

Ab Montag, den 29.07.2019, können Wählerinnen und Wähler ihre Wahlscheine für die Landtagswahl am 01.09.2019 online beantragen. Zu finden ist der Link auf der Internetseite der Stadt im Bereich „Wahlen/Volksbegehren“.

Schulungsmaterial für Wahlvorstände jetzt online

Die ehrenamtlichen Mitglieder der 37 Wahlvorstände zur Landtagswahl in der Stadt Königs Wusterhausen können nun auch online auf das Schulungsmaterial im Bereich Wahlen zugreifen. Die Schulung der Briefwahlvorstände findet heute, den 22.08.2019 um 17 Uhr im Rathaussaal statt. Die zweite Schulung der Urnenwahlvorstände wird am Samstag, den 24.08.2019 um 10 Uhr im Saal durchgeführt. Die Schulungen dauern etwa 2,5 Stu...

Staatliche Gesamtschule hat Schulbetrieb aufgenommen

Der erste Tag nach den Sommerferien war in diesem Jahr sicher nicht nur für die 433 Schüler der Staatlichen Gesamtschule Königs Wusterhausen aufregend, sondern auch für die Schulleitung und Lehrerschaft: War es doch der erste nach der Gründung der aus der Europaschule Johann Gottfried Herder und der Bredow-Oberschule zusammengeführten Schulen in Königs Wusterhausen. Schulleiter Erik Dorow und seine Stellvertr...

Lange Nacht der Gesundheit am 24.08.2019

DRK-10
Am 24.08.2019 findet zum mittlerweile vierten Mal die "Lange Nacht der Gesundheit" des Netzwerks für Gesundheits- und Sozialwirtschaft Königs Wusterhausen e.V. - GeSoNet - statt. Das Motto lautet dieses Mal "Gesund durch Bewegung und Sport". Ab 16 Uhr können interessierte Königs Wusterhausener und Königs Wusterhausenerinnen sich bei elf Unternehmen bzw. Anbietern aus den Bereichen Gesundheit, Sport und Soziales informi...

Königs Wusterhausen ist Vorreiter bei der Haushaltstransparenz

Geld Foto Reik Anton

Als erste Kommune im Landkreis Dahme-Spreewald bietet Königs Wusterhausen ab sofort ihren Bürgerinnen und Bürgern eine interaktive Haushaltsübersicht. Interessierte können sich schnell, selbstständig und unkompliziert über den Inhalt und die Aussagen des städtischen Etats informieren.

SVV als Audiodatei zum "Nachhören"

Wer nicht persönlich an der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Königs Wusterhausen teilnehmen konnte, aber wissen möchte, was genau diskutiert wurde, kann einen Mittschnitt der Sitzungen ab sofort online als Audiodatei abrufen.

Erzieherinnen und Erzieher gesucht

Die Stadt Königs Wusterhausen sucht für ihre kommunalen Kindereinrichtungen für sofort oder später staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher.

Sachstandbericht Anliegerstraßenbau

Über den kommunalen Anliegerstraßenbau 2017-2027 hatte die Stadt Königs Wusterhausen zuletzt im April 2018 informiert. Seitdem hat sich einiges getan. In den vorliegenden Sachstandsberichten zum kommunalen Straßenbau und zum privat finanzierten Straßenbau können Sie nachverfolgen, welche Straßen bereits ausgebaut wurden und die Reihenfolge der Straßen einsehen, deren Ausbau die Stadt demnächst ...