Neues aus Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen ist Teil der Workshop-Reihe für mehr Frauen in der Politik

Politisch interessierte und aktive Frauen aus ganz Brandenburg sind zu der parteiübergreifenden Workshop-Reihe „Brandenburg  ̶  Ich misch´ mich ein. Für mehr Frauen in der Politik“ eingeladen. Neben Cottbus und Heidesee wird auch im Königs Wusterhausener Rathaus eine Veranstaltung dazu stattfinden. Der Workshop geht über zwei Tage. Den Auftakt macht am Freitag, den 11.09.2020, um 17 Uhr die Podiumsdiskussion „Politik im Gespräch – Sie fragen, Politikerinnen antworten“.

mehr erfahren

Gewinner des Brandenburgischen Präventionspreises gesucht

Drogenprävention, Sicherheit, Inklusion oder auch Sozialarbeit, Sport und Musik: Die Gebiete für die Kriminalprävention sind vielfältig. Ab sofort werden die Preisträger des diesjährigen Brandenburgischen Präventionspreises gesucht. Das teilt die Geschäftsstelle des Landespräventionsrates im Ministerium des Innern und für Kommunales mit. Bewerben können sich u. a. Einzelpersonen, Personengruppen, Vereine, Verbände und Initiativen, aber auch Unternehmen.

mehr erfahren