Wirtschaft

Logistik-Zentrum im Grünen

hafen

Aufgrund der hervorragenden Verkehrsanbindungen (direkter Anschluss an zwei Autobahnen, Schienenanbindung, Hafen und unmittelbare Nähe zum zukünftigen Flughafen) verfügt Königs Wusterhausen auf dem Gebiet der Logistik über besondere Kompetenz und wird diese auch noch weiter ausbauen.

Regionaler Wachstumskern Schönefelder Kreuz

Luftbild KW

Königs Wusterhausen bildet zusammen mit den Gemeinden Wildau und Schönefeld den regionalen Wachstumskern "Schönefelder Kreuz". Die drei Kommunen verfügen über unterschiedliche Kompetenzen und schaffen gemeinsam zukunftsorientierte Synergien, die nicht nur für das Wachstum der Region, sondern das gesamte Land Brandenburg von Bedeutung sind.

Wirtschaft - innovativ

Königs Wusterhausen ist die Stadt der kleinen und mittelständischen Unternehmen. Derzeit sind über 2.500 Gewerbe angemeldet, darunter viele innovative Firmen.

GeSoNet

Gesonet
Einer der größten Arbeitgeber der Region rund um Königs Wusterhausen ist die Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Um eine Plattform für für die Akteure zu etablieren, sie engmaschig zu vernetzen und gemeinsam Angebote für die Einwohner der Region zu entwickeln, wurde im November 2013 der Verein "Netzwerk  für Gesundheits- und Sozialwirtschaft Königs Wusterhausen" gegründet. Zu den vierzehn Gr&uu...

Citymanagement

passanten bahnhofstraße

Das Citymanagement wird als Schnittstelle zwischen den verschiedenen Interessengruppen in Königs Wusterhausen, also Unternehmen, Politik, Verwaltung und weiteren Akteuren, verstanden und unterstützt bei Marketingaktionen, die über die bisherigen, von der Stadt veranstalteten Feste und Veranstaltungen hinaus gehen und zur Belebung der Königs-Wusterhausener City beitragen.