Heinz-Pfaff-Straße

    Geboren 1920 in Dresden, gestorben 1972 in Königs Wusterhausen

    Wussten Sie schon dass

    ... die Heinz-Pfaff-Straße an den Flugkapitän der Unglücksmaschine vom 14.08.1972 erinnert, die um 17.00 Uhr im Stadtgebiet von Königs Wusterhausen abstürzte?

    ... dieser Flugzeugabsturz mit seinen 156 Opfern bis heute das größte zivile Flugunglück auf deutschem Boden ist?

    ... Heinz Pfaff im Zweiten Weltkrieg Fluglehrer bei der Wehrmacht auf dem Flughafen Fürstenwalde war und 1956 beim Luftfahrtunternehmen Interflug anfing?