Neues aus Königs Wusterhausen

Feuerwehrausbildung kann wieder stattfinden

Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Ausbildungsdienst der Feuerwehren in Königs Wusterhausen wieder stattfinden. So sollen Gruppen im Außenbereich das Verhältnis von einem Ausbilder auf fünf Auszubildende nicht überschreiten. Es sind feste Ausbildungsgruppen zu bestimmen und zu dokumentieren. Der Ausbildungsdienst wird den örtlichen Gegebenheiten angepasst und an verschiedenen Ausbildungstagen vorgenommen. Es hat eine Dokumentation zu erfolgen.

mehr erfahren

Hortbetreuung wird ab 02.06.2020 weiterhin als Notbetreuung angeboten – Rathaus bittet um Verständnis

Die Betreuung in Horten in städtischer Trägerschaft  in den Ortsteilen Zernsdorf, Senzig, Niederlehme und Zeesen wird für die Woche vom 02.06. bis zum 05.06.2020 weiterhin als Notbetreuung angeboten. Eine Aufnahme des eingeschränkten Regelbetriebes – wie vom Land mittlerweile festgelegt – kann aufgrund räumlicher und personeller Probleme für diese städtischen Horte noch nicht stattfinden. Vor dieser Problemlage stehen aktuell sehr viele Kommunen in Brandenburg.

mehr erfahren